Rezept Bunte Kartoffel Pfanne

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Bunte-Kartoffel-Pfanne

Bunte-Kartoffel-Pfanne

Kategorie - Gemuesegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 18361
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 9258 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Hackbraten einmal anders !
Haben Sie schon einmal einen Hackbraten im Schlafrock gemacht? 15 Minuten bevor der Braten fertig ist, geben Sie eine Schicht Kartoffelbrei darüber. Mit Butter bestreichen und noch einmal in die Backröhre schieben. Wenn er eine schöne goldbraune Farbe hat, können Sie den Braten servieren.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
600 g Kartoffeln
2  Zwiebeln
1  Rote Paprikaschote
1  Gruene Paprikaschote
2 El. Butter
2 El. Oel
1 El. Senf
- - Salz
- - Schwarzer Pfeffer; f.a.d.M.
- - Edelsuesses Paprikapulver
1 Prise Zucker
200 g Wurstaufschnitt
200 g Sauerkraut
100 ml Gemuesebruehe
2 El. Schnittlauchroellchen
Zubereitung des Kochrezept Bunte-Kartoffel-Pfanne:

Rezept - Bunte-Kartoffel-Pfanne
Die Kartoffeln waschen, schaelen, evtl. Halbieren und in wenig Salzwasser in ca. 20 Minuten garkochen. Anschliessend abgiessen, abdampfen und abkuehlen lassen.. Inzwischen die Zwiebeln abziehen und achteln. Den Paprika waschen, vierteln, vom Stielansatz, Kerngehaeuse und Trennhaeuten befreien und in Streifen schneiden. Die abgekuehlten Kartoffeln scheibeln. Die Butter mit dem Oel in einer Pfanne erhitzen, das vorbereitete Gemuese hineingeben und kurz anbraten. Mit Senf, Salz, Pfeffer und Paprikapulver und etwas Zucker wuerzen. Den in Streifen geschnittenen Aufschnitt und das Sauerkraut unterheben, die Bruehe angiessen. Bedeckt bei mittlerer Hitze ca. 20 Minuten schmoren, dabei hin und wieder vorsichtig wenden. Mit den Schnittlauchroellchen bestreut in der Pfanne oder auf Teller servieren. * Quelle: posted and modified by K.-H. Boller, 02.01.96 Stichworte: Gemuese, Kartoffel, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Toona - Gemüse vom BaumToona - Gemüse vom Baum
Der aus Asien stammende Chinesische Gemüsebaum (Toona sinensis) ist in seiner Heimat äußerst beliebt. Hierzulande rückt er nur langsam in den Blickpunkt der Pflanzenfreunde.
Thema 17018 mal gelesen | 31.05.2010 | weiter lesen
Bio Spargel der mit BissBio Spargel der mit Biss
Mit jedem Tag im Frühjahr wächst die Lust auf frischen Spargel. Besonders lecker und gesund ist Spargel aus biologischem Anbau. Die biologische Anbauweise beginnt bereits beim Nachwuchs.
Thema 6073 mal gelesen | 28.03.2007 | weiter lesen
Biomarkt und Bio Lebensmittel boomen in DeutschlandBiomarkt und Bio Lebensmittel boomen in Deutschland
Artgerechte Tierhaltung, geringe Schadstoffbelastung und vor allem der Wunsch nach einer gesunden Ernährung sind die wesentlichen Gründe, weshalb immer mehr Verbraucher zu Bio-Produkten greifen.
Thema 12961 mal gelesen | 17.05.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |