Rezept Bunte Hasentörtchen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Bunte Hasentörtchen

Bunte Hasentörtchen

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 4893
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2487 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Lindenblütentee !
Gegen Erkältungen, krampf- Leibschmerzen, Grippeinfekte

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 16 Portionen / Stück
1  Zitrone, unbeh.
250 g Butter od. Margarine
200 g Zucker
1  Pr. Salz
4  Eier
200 g Mehl
100 g Speisestärke
1 Tl. Backpulver, gestr.
- - bunte Backpapierförmchen (32 Stück)
275 g Puderzucker
6 El. Zitronensaft
1 1/2 Tl. Kakaopulver, knapp
175 g Marzipanrohmasse
- - rote Back- und Speisefarbe
32  Holzzahnstocher
- - rote und braune Zuckerschrift
Zubereitung des Kochrezept Bunte Hasentörtchen:

Rezept - Bunte Hasentörtchen
Zitrone waschen, die Schale fein abreiben. Zitrone halbieren, eine Haelfte auspressen. Alle Zutaten fuer den Teig, Zitronenschale und -saft mit dem Handruehrgeraet verruehren. Ca. 16 Papierbackfoermchen, immer zwei zusammengesteckt, auf ein Backblech setzen, Teig einfuellen und backen. Schaltung: 180 - 200°, 2. Schiebeleiste v.u. 160 - 180°, Umluftbackofen ca. 20-25 Min. 50 g Puderzucker sieben, mit 4 EL Zitronensaft verruehren. Die warmen Toertchen mehrfach mit Holzspiesschen einstechen, mit Guss traenken. Auskuehlen lassen. Fuer die Ohren 60 g Puderzucker und 1 TL Kakao mit Marzipan verkneten. Marzipan nicht zu duenn ausrollen und 16 Paar Ohren ausschneiden. 150 g Puderzucker, restlichen Zitronensaft und knapp 1 EL heisses Wasser verruehren. Die Haelfte der Toertchen damit bestreichen, trocknen lassen. Restlichen Guss in drei Portionen teilen. Einen Teil rosa, einen mit Kakao braun faerben, restlichen weiss lassen und mit uebrigem Puderzucker etwas dicker ruehren. Ohren auf die Toertchen setzen. Mit Holzspiesschen von hinten stuetzen. Ohren mit rosa und weissem Guss bestreichen. Dann den weissen Hasen braune Augen malen und umgekehrt. Barthaare und Naschen mit brauner und roter Zuckerschrift auftragen. Zum Schluss die Pupillen der Augen mit brauner Zuckerschrift oder weissem Guss auftupfen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Chilli - Chillies regen den Stoffwechsel an und unterstützen das AbnehmenChilli - Chillies regen den Stoffwechsel an und unterstützen das Abnehmen
Aus der heutigen Küche sind Chillies nicht mehr wegzudenken. Es gibt dem Essen den richtigen Pfiff. Natürlich sollte man sie sparsam verwenden. Kein Gemüse enthält soviel Carotinoide wie die Chilli, wodurch Sie entzündungshemmend wirkt.
Thema 34535 mal gelesen | 30.07.2007 | weiter lesen
Spekulatius das würzige Mandelgebäck mit RezeptideeSpekulatius das würzige Mandelgebäck mit Rezeptidee
Was für die Kinder der Pfefferkuchen ist, ist der Spekulatius für Eltern: Das würzige Mandelgebäck gilt als Dauerbrenner unter den weihnachtlichen Erwachsenenkeksen. Es ist nicht zu süß, nicht zu niedlich und macht auch optisch etwas her.
Thema 17025 mal gelesen | 05.11.2007 | weiter lesen
Italienische Nudelvielfalt - von Al Dente und NudelformenItalienische Nudelvielfalt - von Al Dente und Nudelformen
„Sie haben da was“: So komisch die Nudel beim berühmten Loriot-Sketch ungewollt über das gesamt Gesicht wandert, so lecker präsentiert sie sich auf unseren Tellern. Königin der Nudeln ist die italienische Pasta:
Thema 9911 mal gelesen | 24.09.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |