Rezept Bunte Gemuese auf Rahmwirsing mit Zwiebelschmarrn

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Bunte Gemuese auf Rahmwirsing mit Zwiebelschmarrn

Bunte Gemuese auf Rahmwirsing mit Zwiebelschmarrn

Kategorie - Gemuesegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 19140
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4221 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Hagebuttentee !
Gegen Erkältungen und zum durchspülen der Nieren

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
250 g Zwiebeln; in Scheiben
2 El. Mehl
1 Tl. Paprikapulver
1/4 l Sonnenblumenoel; kaltgepresstes
150 g Feines Weizenmehl; frisch gemahlen
220 ml Milch
3  Eier
- - Meersalz
400 g Frisches Wintergemuese; Karotten Brokkoli Lauch, etc.
1 klein. Kopf Wirsing
1  Zwiebel; in feine Wuerfel geschnitten
30 g Butter
400 ml Gemuesefond
120 g Geraeucherter Tofu; in Wuerfel geschnitten
1  Mehlige Kartoffel; roh geschaelt
1/2  Pk. Creme fraiche
- - Meersalz
- - Pfeffer
- - Muskatnuss
Zubereitung des Kochrezept Bunte Gemuese auf Rahmwirsing mit Zwiebelschmarrn:

Rezept - Bunte Gemuese auf Rahmwirsing mit Zwiebelschmarrn
Pflanzenoel in einem Kochtopf mit dickem Boden gut erhitzen. Zwiebelscheiben mit Mehl und Paprikapulver gleichmaessig mischen. Ueberschuessiges Mehl abschuetteln und die Zwiebelscheiben in kleinen Portionen in heissem Oel knusprig ausbacken. In einem Sieb abtropfen lassen, Zwiebeloel auffangen. Zwiebeln dann auf Kuechenkrepp verteilen, um Fett zu reduzieren. In einer Schuessel das Mehl mit der Milch und einer Prise Salz glatt verruehren. Die Eier locker darunterziehen. In einer Pfanne zwei Essloeffel Zwiebeloel erhitzen und die Haelfte des Teiges hineinfuellen. Darauf circa ein Drittel der gebackenen Zwiebeln streuen. Zugedeckt beidseitig goldbraun backen und in grobe Stuecke teilen. In ein feuerfestes Geschirr geben und bei ca. 220 Grad in den Backofen stellen. Mit dem restliche Teig ebenso verfahren. Alles im Backofen in etwa zehn Minuten knusprig ausbacken. Das uebrige Drittel der Roestzwiebeln vor dem Servieren darueberstreuen. Die Gemuese putzen. Brokkoliroeschen in Salzwasser blanchieren. Karotten und Lauch schraeg in breite Scheiben schneiden und duensten. Wirsing von groben Struenken befreien und in Streifen schneiden. Die Zwiebel in etwas Butter glasig werden lassen. Die Kohlstreifen dazugeben, mit Gemuesefond angiessen, salzen und weichduensten. Tofuwuerfel zugeben. Mit etwas feingeriebener Kartoffel das Kohlgemuese binden und die Creme fraiche beigeben. Abschmecken und noch etwa zehn Minuten koecheln lassen. * Quelle: posted and modified by K.-H. Boller, 13.01.96 Stichworte: Gemuese, Vegetarisch, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Surströmming - Hering als Delikatesse aus SchwedenSurströmming - Hering als Delikatesse aus Schweden
Wer sich für Schweden interessiert, hat in jedem Fall schon von dem legendären, ebenso berüchtigten wie geliebten Surströmming gehört. Dieser Fisch spaltet die schwedische Nation. Es gibt extreme Fans und entschiedene Gegner dieses Nahrungsmittels.
Thema 23241 mal gelesen | 12.11.2007 | weiter lesen
Die ideale Verpflegung zum WandernDie ideale Verpflegung zum Wandern
Wandern hat sich zum Lifestyle-Trendsport gemausert – und immer mehr Menschen suchen bewusst die einsamen Pfade fernab der Hauptwanderwege, um die Natur in absoluter Ruhe und Erholung zu genießen. Nachteil der stillen Individualität:
Thema 17047 mal gelesen | 01.10.2007 | weiter lesen
Halloween Party - Cocktails und Drinks mit RezeptideenHalloween Party - Cocktails und Drinks mit Rezeptideen
Wie wäre es mit einem Schluck Hirn? Oder steht Ihnen der Sinn eher nach einem Gläschen Blutbowle? An Halloween steht Gruseliges hoch im Kurs – schließlich gilt es, all den bösen Geistern zu zeigen, dass in diesem Haus nicht gut Kirschen essen ist.
Thema 63330 mal gelesen | 24.09.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |