Rezept Bunte Geflügelspieße mit Sesamkartoffeln

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Bunte Geflügelspieße mit Sesamkartoffeln

Bunte Geflügelspieße mit Sesamkartoffeln

Kategorie - Geflügelgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 23632
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4226 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Sahniges Rührei !
Erhitzen Sie die gut verquirlten und gewürzten Eier in einer gebutterten Pfanne. Mischen Sie kürz vor dem Anrichten einen Esslöffel Sahne unter. Der Geschmack der Rühreier bekommt eine feine Note. Tzur Not können Soe auch Milch verwenden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
400 g Putenbrustfilet
12  frische Champignons
1  Zitrone, Saft von
1/2  Paprika, rote
1/2  Paprika, grüne
- - Salz
- - Pfeffer
1/2 l Instant - Brühe
2 El. Butter, flüssige
1 kg Kartoffeln
- - Sesam nach Geschmack
Zubereitung des Kochrezept Bunte Geflügelspieße mit Sesamkartoffeln:

Rezept - Bunte Geflügelspieße mit Sesamkartoffeln
Kartoffeln sauber waschen, in circa 1 cm dicke Scheiben schneiden, in eine Schuessel geben. Oel, Sesam, Salz, Pfeffer, Paprika dazu geben und gut verruehren. Die Kartoffeln auf ein Backblech geben und bei 200 Grad circa 30 Minuten backen. Haehnchenbrustfilet in gleichmaessig grosse Stuecke schneiden. Champignon mit einem Tuch abreiben und die Stiele kuerzen. Je nach Groesse ganz lassen oder halbieren. Mit Zitronensaft betraeufeln. Paprika putzen und in mundgerechte Stuecke schneiden. Alle Zutaten abwechselnd auf Holzspiesse stecken. Mit Salz und Pfeffer wuerzen. Die Bruehe in einer Pfanne oder in einem weiten Topf erhitzen und die Spiesse darin 20 - 25 Minuten garen. Einmal wenden.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Nussgenuss alles über echte und falsche NüsseNussgenuss alles über echte und falsche Nüsse
Als leckere Knabbereien sind unterschiedlichste Nussarten in vielen Haushalten zu finden. Geröstet, gesalzen, in würziger Hülle oder noch in der zu knackenden Schale. Der Artikel verrät Wissenswertes über die bekanntesten Nusssorten.
Thema 13933 mal gelesen | 12.04.2007 | weiter lesen
Dörrobst - trocknen Sie Ihre Früchte einfach selbstDörrobst - trocknen Sie Ihre Früchte einfach selbst
Viele Menschen kennen Dörrobst hauptsächlich aus ihrem Früchtemüsli, aus Früchtebrot oder einem Müsliriegel.
Thema 61579 mal gelesen | 22.04.2008 | weiter lesen
Einkochtipps - Was sollte man beim Einkochen beachten!Einkochtipps - Was sollte man beim Einkochen beachten!
Die Menschen versuchten schon vor ewigen Zeiten, ihre Nahrung auf jede erdenkliche Weise vor dem Verderb zu bewahren. Einkochen ist eine naheliegende Stufe auf dem Weg zwischen Einlegen und Dörren.
Thema 12642 mal gelesen | 25.07.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |