Rezept Bunte Fischsuppe

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Bunte Fischsuppe

Bunte Fischsuppe

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 11296
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3208 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Tranchieren !
Geflügel, Fleisch oder ganze Fische vor dem Auftragen in Stücke (Tranchen) schneiden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1 kg Fische Fischfilet Kochfisch Seeaal etc.
100 g Krabben
1 Dos. Muscheln
- - Zitronensaft
- - Salz
- - Pfeffer
250 g Kartoffeln
300 g Tomaten
2  Zwiebeln
2  Knoblauchzehen
- - Oel
1/2 l Bruehe; ggf. Fischsud
1  Prise Weisswein
1/8 l Sherry; trocken
1 Tl. Oregano
2 Tl. Zucker
2  Eigelbe
1/8 l Sahne
- - Kraeuter; diverse frisch
Zubereitung des Kochrezept Bunte Fischsuppe:

Rezept - Bunte Fischsuppe
Fisch vorbereiten, in Stuecke schneiden. Mit Zitronensaft saeuern, salzen und pfeffern. Kartoffeln wuerfeln und in Oel kurz anbraten. Tomaten enthaeuten und vierteln. Zwiebel wuerfeln und in Oel anduensten. Danach Knoblauch zufuegen. Alle Zutaten bis auf Ei, Sahne und Kraeuter in einen Topf geben und ca. 20 Minuten garen ohne zu kochen. Eigelb mit Sahne verruehren und die Suppe damit legieren. Kraeuter darueberstreuen. Dazu geroestete Weissbrotwuerfel. * Quelle: Kadula's Kochkurs Gepostet von Wilhelm Eggert, 2:240/5311.26 01.08.1994 Erfasser: Stichworte: Suppe, Eintopf, Fisch, Gemuese, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Eintöpfe und Rezepte für den sommerlichen AppetitEintöpfe und Rezepte für den sommerlichen Appetit
Der Sommer kommt, die Wiesen und Freibäder füllen sich mit Handtüchern, Decken und sonnenhungrigen Besuchern. Nachdem der Winter wie üblich nasskalt war, wer möchte sich da nicht dazugesellen?
Thema 7915 mal gelesen | 01.05.2007 | weiter lesen
Ahornsirup - die Herstellung und VerwendungAhornsirup - die Herstellung und Verwendung
Ahornsirup wird gerne auch als der „Zucker der Indianer“ oder das „Gold Kanadas“ bezeichnet - kein Wunder, wenn man bedenkt, dass 80 Prozent des Ahornsirups weltweit in Kanada produziert werden.
Thema 14615 mal gelesen | 13.05.2009 | weiter lesen
Kopi Luwak: Kaffee mit SchleichkatzenaromaKopi Luwak: Kaffee mit Schleichkatzenaroma
Indonesien- und Vietnamreisende brachten schon in den 1990-er Jahren Kunde von einer legendären Kaffeesorte aus diesen asiatischen Ländern in die westliche Welt, die heute unter verschiedenen Namen als teuerste Kaffeesorte rund um den Globus kursiert:
Thema 9094 mal gelesen | 18.11.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |