Rezept Bunte Farfalle mit Möhren Kohlrabiragout

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Bunte Farfalle mit Möhren-Kohlrabiragout

Bunte Farfalle mit Möhren-Kohlrabiragout

Kategorie - Vegetarisch Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29314
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5211 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Salz entklumpen !
Wenn Salz in der Packung feucht geworden ist, kann man es kurz in der Mikrowelle erhitzen, dann wird es wieder streufähig.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
300 g Farfalle
250 g Möhren
2  Kohlrabi
1  Zwiebel
1 El. Butter
250 ml Gemüsebrühe (Glas)
- - Salz
- - Pfeffer
1 Dos. Creme fraiche
1 Bd. Schnittlauch
Zubereitung des Kochrezept Bunte Farfalle mit Möhren-Kohlrabiragout:

Rezept - Bunte Farfalle mit Möhren-Kohlrabiragout
Die Farfalle nach Anweisung in reichlich Salzwasser bißfest kochen. Anschließend abschütteln. Gemüse schälen. Möhren in Scheiben schneiden, die Kohlrabi grob stifteln. Die Zwiebel abziehen, fein würfeln und in erhitzter Butter glasig dünsten. Möhren und Kohlrabi dazugeben, kurz mitgaren. Gemüsebrühe angießen und ca. 10 Min. bei mittlerer Hitze leise köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, Creme fraiche unterrühren. Schnittlauch waschen, trockenschütteln, mit einer Schere in Röllchen schneiden, darüber streuen. Das Gemüseragout zusammen mit den fertigen Nudeln servieren. Zubereitung: ca. 30 Minuten. Pro Person ca. 430 kcal. Quelle: Lisa 10/97

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Rhabarber - ein Gemüse und auch noch gesund!Rhabarber - ein Gemüse und auch noch gesund!
Dass Rhabarber ein Obst ist, und deswegen in Marmeladen und auf Kuchen auftaucht ist ein Irrtum. Rhabarber ist ein Gemüse. Und was für eines!
Thema 17067 mal gelesen | 22.05.2007 | weiter lesen
Der Stint - ein ganz besonderer FischDer Stint - ein ganz besonderer Fisch
Der Verzehr von Fisch ist fraglos sehr gesund, doch immer eine Geschmacksfrage. Nicht jeder kann sich mit dem typischen Eigengeschmack anfreunden und besonders Kinder tun sich oft schwer damit, ab und an eine Fischmahlzeit zu verzehren.
Thema 15208 mal gelesen | 22.07.2009 | weiter lesen
Eisbein - fett und deftig für kalte WintertageEisbein - fett und deftig für kalte Wintertage
Eisbein, Schweinshaxe, Surhaxe oder einfach nur Haxe – während es manch einen bei dem Gedanken daran schüttelt, läuft anderen das Wasser im Mund zusammen.
Thema 4496 mal gelesen | 17.12.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |