Rezept BUNRATTY CASTLE SPARERIBS MIT HONIG WHISKEY SAUCE

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept BUNRATTY CASTLE SPARERIBS MIT HONIG-WHISKEY-SAUCE

BUNRATTY CASTLE SPARERIBS MIT HONIG-WHISKEY-SAUCE

Kategorie - Ofen, Schwein, Sparerib, Irland Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26205
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7267 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kokosnuss-Schalen !
Wenn man die Schalen (zum Basteln oder Musizieren) verwenden möchte, sägt man die Nuss in der Längsachse so ein, dass nur die Schale eingeschnitten ist. Mit einem Hammer schlägt man dann behutsam nacheinander auf beide Hälften, und innen löst sich der Kern von der Schale.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
2 1/2 kg Spareribs vom Schwein
1 El. Pflanzenoel
1  Zwiebel, in Scheiben
1  Knoblauchzehe, durchgepresst
1/4 Tas. Honig
1 Tas. Irischen Whiskey
1 Tl. Worchestershiresauce
2 El. Tomatenketchup
1  Zitrone (Saft)
4 Tas. Huehnerbruehe (schwach gesalzen)
1/2 Tas. Gefluegelfond oder demi- glace
- - Micha Eppendorf und aus dem Englischen uebersetzt.
- - QUELLE: Margaret Johnson The Irish Heritage Cookbook
Zubereitung des Kochrezept BUNRATTY CASTLE SPARERIBS MIT HONIG-WHISKEY-SAUCE:

Rezept - BUNRATTY CASTLE SPARERIBS MIT HONIG-WHISKEY-SAUCE
Die Rippchen in einen grossen Topf geben und mit kaltem Wasser bedecken. Aufkochen, dann zudecken und auf kleiner Flamme etwa 1 Stunde ziehen lassen, bis sie weich sind. Dabei gelegentlich abschaeumen. Abgetropft in eine grosse Pfanne bzw. die Fettpfanne des Backofens legen. Den Ofen auf 180 Grad C vorheizen. Die Sauce: In einer mittleren Kasserolle das Oel bei mittlerer Hitze heiss werden lassen und Zwiebel und Knoblauch darin etwa 3 Minuten glasig duensten. Alle uebrigen Zutaten ausser dem Gefluegelfond bzw. der demi- glace hineinruehren und aufkochen. In 10 bis 15 Minuten auf die Haelfte reduzieren. Jetzt den Fond einruehren. Die Haelfte der Sauce ueber den Rippchen verteilen und diese 30 bis 40 Minuten backen, bis sie sich braeunen. Dabei einmal wenden. Das Fleisch in 4 oder mehr Rippchen pro Person schneiden und mit der restlichen Sauce servieren. Dazu reicht man Soda-Weissbrot.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Säure Basen Diät - Abnehmen und EntsäuernSäure Basen Diät - Abnehmen und Entsäuern
Sind Sie oft müde? Leiden Sie an unreiner Haut oder glanzlosem Haar? Wenn ja, dann liegt es vielleicht daran, dass der Körper übersäuert ist.
Thema 56705 mal gelesen | 18.07.2008 | weiter lesen
Zink in Lebensmittel ist gut für Haut, Haare und HormoneZink in Lebensmittel ist gut für Haut, Haare und Hormone
Ist die kalte Jahreszeit erst wieder im Anmarsch, so häufen sich auch wieder Schnupfen, Grippe & Co. Ein Spurenelement kann das Immunsystem auf Trab bringen: Zink.
Thema 41506 mal gelesen | 05.09.2008 | weiter lesen
Brunch ohne Frühstücksei? - gekochte Eier liegen im TrendBrunch ohne Frühstücksei? - gekochte Eier liegen im Trend
Der Genuss von Eiern niemals sicherer gewesen als heute: Seit 2004 kann der Verbraucher von jedem Ei ablesen, aus welcher Haltungsform und aus welchem Land es stammt. Außerdem trägt die Packung das Lege- und Mindesthaltbarkeitsdatum.
Thema 18675 mal gelesen | 15.10.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |