Rezept Bumbu Sate II

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Bumbu Sate II

Bumbu Sate II

Kategorie - Saucen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 8031
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3448 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Schokoladenraspel !
Häufig hat man keine Schokoladesplitter im Haus, wenn man sie gerade braucht. Nehmen Sie einen Riegel Schokolade und Ihren Kartoffelschäler und raspeln Sie die Schokolade klein.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
4  Schalotten
2  Knoblauchzehen
2 Tl. Sambal Oelek
1 Tl. Trasi (Krabbenpaste)
3 El. Oel
4 El. Erdnussbutter (wenn's geht ungesuesst)
2 El. Ketjab Manis
1 El. Palmzucker 2 El. Tamarindensaft (ersatzweise wenig Zitrone
Zubereitung des Kochrezept Bumbu Sate II:

Rezept - Bumbu Sate II
Schalotten fein wuerfeln, Knoblauch pressen. Beides zusammen mit dem Sambal und dem Trasi zu einer feinen Paste verarbeiten (Moerser oder Mixer). Im Oel 2 Minuten unter Ruehren anbraten. Die Erdnussbutter, Ketjab, Palmzucker und den Tamarindensaft zugeben und alles unter Ruehren erwaermen. Eventuell mit etwas Wasser oder Bruehe verlaengern bis die Konsistenz stimmt. ** Aus der Rezeptsammlung von Andreas Kohout vom 04.12.1993 Stichworte: Andreas, Sossen

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Grundnahrungsmittel und Gentechnik, wie Nahrungsmittel verändert werdenGrundnahrungsmittel und Gentechnik, wie Nahrungsmittel verändert werden
Zu den Grundnahrungsmitteln des Menschen gehören verschiedene Getreidesorten. Weizen und Mais sind beliebte Kandidaten für die gentechnische Veränderung.
Thema 5538 mal gelesen | 11.01.2009 | weiter lesen
Halloween Party - Cocktails und Drinks mit RezeptideenHalloween Party - Cocktails und Drinks mit Rezeptideen
Wie wäre es mit einem Schluck Hirn? Oder steht Ihnen der Sinn eher nach einem Gläschen Blutbowle? An Halloween steht Gruseliges hoch im Kurs – schließlich gilt es, all den bösen Geistern zu zeigen, dass in diesem Haus nicht gut Kirschen essen ist.
Thema 63849 mal gelesen | 24.09.2007 | weiter lesen
Innereien - So bleiben Leber und Nierchen zartInnereien - So bleiben Leber und Nierchen zart
Manch einen schüttelt es bei dem Gedanken, die Innereien eines Tieres zu essen. Andere schlemmen eine zarte Kalbsleber sogar hin und wieder roh.
Thema 16591 mal gelesen | 05.09.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |