Rezept BULGUR SCHAFSKAESE AUFLAUF

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept BULGUR-SCHAFSKAESE-AUFLAUF

BULGUR-SCHAFSKAESE-AUFLAUF

Kategorie - Kaese Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28439
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 11040 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Mandarinen !
Helfen die Wiederstandsfähigkeit aufzubauen

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
2  Zwiebeln
250 g Bulgur; gibt's beim Tuerken
750 ml Gemuesebruehe
4 mittl. Tomaten; oder kleine Dose
500 g Zucchini
- - Olivenoel
3 El. Tomatenmark
2  Zerdrueckte Knoblauchzehen
1 Tl. Herb de Provence
- - Schwarzer Pfeffer
150 g Schafskaese
- - Ilka Spiess
Zubereitung des Kochrezept BULGUR-SCHAFSKAESE-AUFLAUF:

Rezept - BULGUR-SCHAFSKAESE-AUFLAUF
Zwiebeln hacken, mit dem Bulgur in 2 EL Olivenoel anduensten. Die Gemuesebruehe angiessen und bei kleiner Hitze 15min ausquellen lassen. Tomaten ueberbruehen, haeuten und klein schneiden (bzw. abgiessen). Zucchini in Scheiben schneiden und in 2 EL Olivenoel anduensten. Tomatenmark und Knoblauch dazugeben. Wuerzen. Schafskaese wuerfeln. Bulgur, Zucchini und die Haelfte vom Schafskaese vermischen und in eine Auflaufform fuellen. Den restlichen Schafskaese oben drueber geben. Bei 200GradC ca. 25 Minuten ueberbacken.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Vital Wasser und Durstlöscher für die SommerhitzeVital Wasser und Durstlöscher für die Sommerhitze
Je heißer der Sommer, desto mehr soll getrunken werden. Aber von welchem Getränk trinkt man freiwillig mindestens 3 Liter pro Tag? Versteckte Dickmacher sind in allzu vielen Getränken.
Thema 9236 mal gelesen | 26.07.2007 | weiter lesen
Sushi die Wurzeln einer Yuppie-NahrungSushi die Wurzeln einer Yuppie-Nahrung
Heutzutage hat wohl jeder wenigstens einmal bereits von diesen Restaurants gehört, in denen man rohen Fisch (Sushi) isst.
Thema 7577 mal gelesen | 27.02.2007 | weiter lesen
Brauch und Bräuche - die Gans zu St. MartinBrauch und Bräuche - die Gans zu St. Martin
Dass es den Gänsen an St. Martin an den Kragen geht, ist allseits bekannt. Am 11. November kommt traditionell eine frisch gebratene, krosse Gans auf den Tisch, am liebsten serviert mit Knödeln, Rotkraut und einer deftigen braunen Soße.
Thema 13527 mal gelesen | 22.10.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |