Rezept Bulgur Gemüse Pfanne mit Hackbällchen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Bulgur-Gemüse-Pfanne mit Hackbällchen

Bulgur-Gemüse-Pfanne mit Hackbällchen

Kategorie - Hauptspeise, Fleisch Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27369
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 10097 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Das Eigelb bleibt in der Mitte !
Wenn Sie russische oder gefüllte Eier machen, drehen Sie die Eier während des Kochens hin und wieder um, damit das Eigelb in der Mitte erstarrt.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
200 ml Gemüsebrühe
100 g Bulgur (grobes Weizenschrot)
- - Koriander, gemahlen
- - Muskatblüte, gemahlen
- - Nelken, gemahlen
1 klein. Aubergine (etwa 200g)
1 klein. gelbe Paprikaschote
3  Lauchzwiebeln
225 g TK-Hackbällchen oder
- - ungebrühte Bratwurst
2 El. Olivenöl
- - Salz
- - frisch gemahlener Pfeffer
1/2 Bd. Petersilie
150 g Vollmilchjoghurt
1/2 Tl. Kreuzkümmel, gemahlen
Zubereitung des Kochrezept Bulgur-Gemüse-Pfanne mit Hackbällchen:

Rezept - Bulgur-Gemüse-Pfanne mit Hackbällchen
Die Gemüsebrühe aufkochen und den Bulgur unter Rühren zugeben. Mit je einer kräftigen Prise Koriander, Muskatblüte und Nelke würzen und bei kleiner Hitze 15 Minuten zugedeckt quellen lassen. Inzwischen die Aubergine und Paprikaschote abspülen, putzen und in Würfel schneiden. Die Lauchzwiebeln putzen, das Weiße eventuell längs halbieren. Gemüse in etwa 3 cm lange Stücke schneiden. Die Auberginenwürfel und Hackbällchen oder aus der Haut gedrückte Brätklößchen im heißen Öl drei Minuten kräftig braten. Paprikawürfel und Lauchzwiebeln zugeben, kurz anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen. Zwei Eßlöffel Wasser zugeben und alles fünf Minuten zugedeckt schmoren. Den Bulgur unter das Gemüse heben und alles mit grob gehackter Petersilie bestreuen. Den Joghurt mit Kreuzkümmel und etwas Salz abschmecken und zur Bulgur-Pfanne servieren. Tipp: Vegetarisch wird's mit Tofuwürfeln statt Hackbällchen. Pro Portion: ca. 670 kcal, 42 g Fett http://www.brigitte.de/rezepte/db/show_rezept.phtml?id=453&titel=Bulgur-Gem %FCse-Pfanne%20mit%20Hackb%E4llchen :Stichwort : Bulgur :Stichwort : Hackfleisch :Erfasser : Christina Philipp :Erfasst am : 10.07.2000 :Letzte Änderung: 11.07.2000 :Quelle : www.brigitte.de

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Vitamin Drinks sind gesund, mit Maß und ZielVitamin Drinks sind gesund, mit Maß und Ziel
Ob im Sommer oder im Winter, Vitamin Drinks haben Hochkonjunktur: Nicht nur in Form von Pillen und Bonbons, sondern auch in Getränken nehmen immer mehr Leute zusätzliche Vitamine zu sich im festen Glauben “mehr hilft mehr“ und ist gesund.
Thema 8822 mal gelesen | 15.08.2007 | weiter lesen
Vorsicht bei Mohn ProduktenVorsicht bei Mohn Produkten
Morphin dürfte in Speisemohn nur in kleinsten Mengen enthalten sein. Tatsächlich sind die Morphingehalte in den vergangenen Jahren jedoch stark angestiegen.
Thema 7969 mal gelesen | 26.02.2006 | weiter lesen
Safran - Gold in der Küche - Das SafrankochbuchSafran - Gold in der Küche - Das Safrankochbuch
Dem Gold in der Küche widmet sich die Aromatherapeutin und Heilpraktikerin Susanne Fischer-Rizzi in einem außerordentlich schön gestalteten Buch auf 128 Seiten.
Thema 8899 mal gelesen | 03.12.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |