Rezept Bulgur Gemüse Pfanne mit Hackbällchen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Bulgur-Gemüse-Pfanne mit Hackbällchen

Bulgur-Gemüse-Pfanne mit Hackbällchen

Kategorie - Hauptspeise, Fleisch Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27369
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 10074 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kasseler ist zu salzig !
Über Nacht in eine Mischung aus einem Teil Milch und einem Teil Wasser einlegen. Das Fleisch wird dadurch zart und mild.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
200 ml Gemüsebrühe
100 g Bulgur (grobes Weizenschrot)
- - Koriander, gemahlen
- - Muskatblüte, gemahlen
- - Nelken, gemahlen
1 klein. Aubergine (etwa 200g)
1 klein. gelbe Paprikaschote
3  Lauchzwiebeln
225 g TK-Hackbällchen oder
- - ungebrühte Bratwurst
2 El. Olivenöl
- - Salz
- - frisch gemahlener Pfeffer
1/2 Bd. Petersilie
150 g Vollmilchjoghurt
1/2 Tl. Kreuzkümmel, gemahlen
Zubereitung des Kochrezept Bulgur-Gemüse-Pfanne mit Hackbällchen:

Rezept - Bulgur-Gemüse-Pfanne mit Hackbällchen
Die Gemüsebrühe aufkochen und den Bulgur unter Rühren zugeben. Mit je einer kräftigen Prise Koriander, Muskatblüte und Nelke würzen und bei kleiner Hitze 15 Minuten zugedeckt quellen lassen. Inzwischen die Aubergine und Paprikaschote abspülen, putzen und in Würfel schneiden. Die Lauchzwiebeln putzen, das Weiße eventuell längs halbieren. Gemüse in etwa 3 cm lange Stücke schneiden. Die Auberginenwürfel und Hackbällchen oder aus der Haut gedrückte Brätklößchen im heißen Öl drei Minuten kräftig braten. Paprikawürfel und Lauchzwiebeln zugeben, kurz anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen. Zwei Eßlöffel Wasser zugeben und alles fünf Minuten zugedeckt schmoren. Den Bulgur unter das Gemüse heben und alles mit grob gehackter Petersilie bestreuen. Den Joghurt mit Kreuzkümmel und etwas Salz abschmecken und zur Bulgur-Pfanne servieren. Tipp: Vegetarisch wird's mit Tofuwürfeln statt Hackbällchen. Pro Portion: ca. 670 kcal, 42 g Fett http://www.brigitte.de/rezepte/db/show_rezept.phtml?id=453&titel=Bulgur-Gem %FCse-Pfanne%20mit%20Hackb%E4llchen :Stichwort : Bulgur :Stichwort : Hackfleisch :Erfasser : Christina Philipp :Erfasst am : 10.07.2000 :Letzte Änderung: 11.07.2000 :Quelle : www.brigitte.de

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Start in die Grillsaison - mit Kugelgrill & Co.Start in die Grillsaison - mit Kugelgrill & Co.
Sobald die Tage länger werden und die Sonne ihre Strahlen wieder einsetzt, kommt die heiß ersehnte Zeit für das Grillen. Seit Menschengedenken, beziehungsweise seit Verwendung des Feuers hat sich über die Jahrtausende eine richtige Grillkultur entwickelt.
Thema 7434 mal gelesen | 02.06.2010 | weiter lesen
Gut gekocht für wenig GeldGut gekocht für wenig Geld
Der täglich wiederkehrende Albtraum einer jeden Hausfrau: Seit morgens ist man auf den Beinen, hat Frühstück gemacht, Wäsche gewaschen, das Haus geputzt und den Einkauf erledigt.
Thema 26336 mal gelesen | 26.02.2007 | weiter lesen
Hokaido, Patisson, Muskat Kürbis schmecken wunderbar aromatischHokaido, Patisson, Muskat Kürbis schmecken wunderbar aromatisch
Jeden Herbst leuchten sie überall in allen Größen - auf Feldern, vor Haustüren und in den Läden tauchen Kürbisse auf! Wohlschmeckende, vielseitige und sehr gesunde Früchte.
Thema 39396 mal gelesen | 01.10.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |