Rezept Bulgur, boulghour, bulghur, burghul (Ue1)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Bulgur, boulghour, bulghur, burghul (Ue1)

Bulgur, boulghour, bulghur, burghul (Ue1)

Kategorie - Aufbau, Info, Getreide Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26677
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 9345 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Hefeteig vor Zug schützen !
Stellen Sie den Hefeteig immer zugedeckt an einen warmen Ort, damit er gehen kann. So kann die Wärme unter dem Tuch gut gespeichert werden, und der Teig ist gleichzeitig vor Luftzug geschützt.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
- - Bulgur
- - Boulghour
- - Bulghur
- - Burghul; arabisch
- - Bulkar; arabisch
- - Pourgouri; griechisch
- - Bulgar; tuerkisch
Zubereitung des Kochrezept Bulgur, boulghour, bulghur, burghul (Ue1):

Rezept - Bulgur, boulghour, bulghur, burghul (Ue1)
Aus Bulgur wird eine orientalische Saettigungsbeigabe aus geschaelten, gekochten und geschrotteten Weizenkoernern zubereitet. Fuer die Herstellung vom "rohen" Bulgur werden die geschaelten Weizenkoerner gekocht, bis sie aufplatzen. Nach dem Abtropfen werden sie in der Sonne zum Trocken ausgebreitet und anschliessend gemahlen: Bulgur wird in drei Koernungen angeboten: grob - fuer zum Beispiel Kobeiba, Kibbeh, Kibba (Liban, Syrien) - mittel und fein - fuer zum Beispiel Tabbouleh. Bulgur kommt fertig vorbereitet in getrocknetem Zustand in den Handel und wird gern mit Hammelhackfleisch und Gemuese vermisch zubereitet. Eine sehr bekannte Zubereitung ist Tabbouleh (Tabouleh, Tabooleh, Tabooly), ein arabisch-libanesischer Salat, in welchem der Bulgur mit Tomate, Zwiebel, Petersilie und Pfefferminze - alle feingehackt - vermischt und in Olivenoel und Zitronensaft mariniert wird. Eva-Dorothea Bilgic, 09.02.99: :>Bulgur Boulghour Bulghur Burghul; arabisch :>Bulkar; arabisch :>Pourgouri; griechisch :>Bulgar; tuerkisch Und Birrel; aramaeisch (Turoyo) :>Bulgur wird in drei Koernungen angeboten: grob - fuer zum :>Beispiel Kobeiba, Kibbeh, Kibba (Liban, Syrien) - mittel :>und fein - fuer zum Beispiel Tabbouleh. Fehlt noch die Koernung wie Griess. Aramaeer beschreiben den Unterschied so: Grob - der tuerkische Bulgur, mittel - der Birrel von z.B. Midyat (einer tuerkischen Stadt im Suedosten), fein - Huerrike du Birrel und sehr fein - Huerrike du Gersso (wie der Griess). Ich kenne "Kibbeh di Trablussiye" und "Kibbeh Ssaeiniye". Fuer beides wird "Huerrike du Birrel" verwendet, alles andere sei dafuer zu grob oder zu fein (O-Ton Schwiegermutter). Den Midyat-Birrel nehmen wir fuer die normale Mahlzeit und dann macht meine Schwiegermutter noch "Kutleh", gefuellte Bulgurtaschen, die aus Birrel und Huerrike du Gersso hergestellt werden. :>Eine sehr bekannte Zubereitung ist Tabbouleh (Tabouleh, :>Tabooleh, Tabooly), ein arabisch-libanesischer Salat, in :>welchem der Bulgur mit Tomate, Zwiebel, Petersilie und :>Pfefferminze - alle feingehackt - vermischt und in Olivenoel :>und Zitronensaft mariniert wird. Ja, mir aus der Syrisch-aramaeischen Kueche als "Tabulah" bekannt mit wirklich viel Petersilie. Lecker. :Fingerprint: 21336470,101318704,Ambrosia

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Zwiebel - Zwiebelkunde Welche Zwiebel passt zu welchem Gericht ?Zwiebel - Zwiebelkunde Welche Zwiebel passt zu welchem Gericht ?
Die Zwiebeln spielen in der deutschen Küche schon seit Jahrhunderten eine Hauptrolle. Heute verzehren wir pro Kopf und Jahr etwa rund sieben Kilogramm der alten Kultur- und Heilpflanze.
Thema 9195 mal gelesen | 07.01.2008 | weiter lesen
Die Spreewaldgurke - Spreewälder GurkenDie Spreewaldgurke - Spreewälder Gurken
Mit purer Ostalgie hat der Ruhm der Spreewaldgurke nichts mehr zu tun.
Thema 8129 mal gelesen | 02.04.2008 | weiter lesen
Rhabarber - ein Gemüse und auch noch gesund!Rhabarber - ein Gemüse und auch noch gesund!
Dass Rhabarber ein Obst ist, und deswegen in Marmeladen und auf Kuchen auftaucht ist ein Irrtum. Rhabarber ist ein Gemüse. Und was für eines!
Thema 17604 mal gelesen | 22.05.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |