Rezept Buesumer Krabbensuppe

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Buesumer Krabbensuppe

Buesumer Krabbensuppe

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 19141
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 10567 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Herzhafter Schnittlauch !
Pflanzen Sie eine normale Zwiebel in einen Blumentopf. Die Zwiebel treibt zu jeder Jahreszeit bald aus, und die Triebe können wie Schnittlauch verwendet werden. Sie Schmecken besonders herzhaft.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
300 g Ungeschaelte Krabben
30 g Butter
1/4 l Creme fraiche
1  Zwiebel; kleingehackt
2  Eigelb
1  Wuerfel Krebssuppenpaste
200 ml Trockener Weisswein
4 cl Cognac
1 l Heisses Wasser
1 Bd. Schnittlauch
- - Salz, Pfeffer, Zucker
Zubereitung des Kochrezept Buesumer Krabbensuppe:

Rezept - Buesumer Krabbensuppe
Krabben unter fliessendem Wasser waschen, dann ausspuelen. Zerlassen Sie die Butter in einer Kasserolle, und schwitzen Sie darin die kleingehackte Zwiebel glasig. Geben Sie die Krabbenschalen hinzu und ruehren gut durch. Loeschen Sie ab mit Weisswein und Cognac. Sobald der Sud aufgekocht ist, giessen Sie die Haelfte des heissen Wassers zu und lassen den Sud weitere 15 Minuten kochen. Waehrenddessen geben Sie die Krebssuppenpaste in einen zweiten Topf, lassen die Paste schmelzen und loeschen mit einen Schuss Cognac ab. Seihen Sie den Krabbenschalenfond durch ein Sieb und ruehren ihn in den Topf mit der Krebssuppenpaste. Fuegen Sie die andere Haelfte des heissen Wasser hinzu. Mit je einer Prise Salz und Zucker sowie weissem Pfeffer aus der Muehle abschmecken und weitere 10 Minuten koecheln lassen. Verschlagen Sie die Eigelb mit vier Fuenfteln der Creme fraiche. Ruehren Sie diese Liaison unter die Suppe (Topf vom Feuer). Jetzt erst legen Sie das Krabbenfleisch ein. Wenn es mitkocht, wird es zaeh. Servieren Sie in vorgewaermten Suppentassen. Zum Schluss noch einen Klacks Creme fraiche darauf - und mit gehacktem Schnittlauch garnieren. * Quelle: Nach Nordtext 21.12.95 Erfasst: Ulli Fetzer Stichworte: Suppe, Creme, Krabbe, Wein, Cognac, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Säure Basen Diät - Abnehmen und EntsäuernSäure Basen Diät - Abnehmen und Entsäuern
Sind Sie oft müde? Leiden Sie an unreiner Haut oder glanzlosem Haar? Wenn ja, dann liegt es vielleicht daran, dass der Körper übersäuert ist.
Thema 57001 mal gelesen | 18.07.2008 | weiter lesen
Pangasius Filet - Ein Fisch für ErnährungsbewusstePangasius Filet - Ein Fisch für Ernährungsbewusste
Immer wieder erobern bislang unbekannte, aber wohlklingend exotische Namen die europäischen Speisekarten – Pangasius ist einer davon.
Thema 28265 mal gelesen | 05.09.2008 | weiter lesen
Der Ernährungsberater bringt Sie auf die Schlanke LinieDer Ernährungsberater bringt Sie auf die Schlanke Linie
Jeder Übergewichtige kennt den Kampf mit dem Gewicht und hat sicher schon die eine oder andere Diät ausprobiert.
Thema 8492 mal gelesen | 31.08.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |