Rezept Budapester Schokoladenruecken

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Budapester Schokoladenruecken

Budapester Schokoladenruecken

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 6396
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4066 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Tipps für versalzene Speisen !
Etwas Zucker zugeben. Oder noch besser: zwei Teelöffel Obstessig mit einem Teelöffel Zucker mischen und langsam dem Kochgut zugeben, bis sich der Salzgeschmack neutralisiert hat. Bei klaren Suppen ein rohes Eiweiß hineingeben und nach einiger Zeit wieder herausnehmen. Das geronnne Eiweiß wirkt wie ein Schwamm, der einen großen Teil des Salzes aufgenommen hat.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
140 g Butter
150 g Zucker
100 g Blockschokolade
6  Eigelb
6  Eiweiss
50 g Mehl
50 g Biskuitbroeseln
50 g gemahlene Mandeln
- - Butter oder Margarine zum Einfetten
- - Semmelbroesel zum Ausstreuen
100 g Kuvertuere
50 g Mandelstifte
Zubereitung des Kochrezept Budapester Schokoladenruecken:

Rezept - Budapester Schokoladenruecken
Butter in einer Schuessel mit 50 g Zucker schaumig ruehren. Blockschokolade in eine Schuessel broeckeln. Im warmen, nicht zu heissen Wasserbad schmelzen. Essloeffelweise unter die Butter-Zucker-Masse ziehen. Dann einzeln die Eigelb reinruehren. In einer anderen Schuessel das Eiweiss zu steifen Schnee schlagen. Dabei nach und nach den restlichen Zucker einrieseln lassen. Auch unter die Buttermischung ziehen. Mehl mit Biskuitbroeseln und Mandeln mischen. Langsam unterheben. Eine Rehrueckenform mit Butter oder Margarine einfetten. Mit Semmelbroeseln ausstreuen. Teig reinfuellen. Form in den vorgeheizten Ofen auf die untere Schiene schieben und backen. Form aus dem Ofen nehmen, Kuchen auf eine Platte stuerzen und mit Mandelstiften spicken. Kuvertuere im Wasserbad aufloesen. Kuchen damit ueberziehen. Backzeit 55 Minuten Elektroherd 200 Grad Gasherd Stufe 3 oder 1/3 grosse Flamme. ** From: Nicole_backert%r@zermaus.zer.sub.org Date: Sat, 17 Jul 93 09:15:00 +0200 Newsgroups: zer.t-netz.essen Stichworte: ZER, Kuchen, Ruecken, Rehruecken

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Brigitte Diät - Abnehmen durch MischkostBrigitte Diät - Abnehmen durch Mischkost
Es gibt wohl kaum eine Frau, der die Brigitte Diät nicht bekannt ist. Für den Klassiker unter den Diäten zeichnet sich die Redaktion der gleichnamigen Frauenzeitschrift Brigitte verantwortlich.
Thema 12960 mal gelesen | 12.06.2008 | weiter lesen
Stockfisch - luftgetrocknete Delikatesse aus dem MeerStockfisch - luftgetrocknete Delikatesse aus dem Meer
Seinen Namen verdankt der Stockfisch der speziellen Trocknungsmethode, die ihn so haltbar macht. Je zwei gesalzene Fische werden an den Schwänzen aneinander gebunden und so gebündelt zum Trocknen über ein aus Stöcken bestehendes Holzgestell gehängt.
Thema 6945 mal gelesen | 11.10.2009 | weiter lesen
Fastenkur und FastenFastenkur und Fasten
Was ist Fasten eigentlich und was passiert beim Fasten im Körper? Fasten bedeutet einen freiwilligen und zeitlich begrenzten Verzicht auf feste Nahrung.
Thema 25051 mal gelesen | 21.02.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |