Rezept Budapester Schokoladenruecken

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Budapester Schokoladenruecken

Budapester Schokoladenruecken

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 6396
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3967 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Omas Messer ist das Beste !
Haben Sie ein gutes, aber nicht rostfreies Messer, das Sie nicht missen wollen? Streuen Sie Scheuerpulver auf einen leicht angefeuchteten Korken, und reiben Sie die Klinge kräftig damit ab. Danach wird alles wieder glänzen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
140 g Butter
150 g Zucker
100 g Blockschokolade
6  Eigelb
6  Eiweiss
50 g Mehl
50 g Biskuitbroeseln
50 g gemahlene Mandeln
- - Butter oder Margarine zum Einfetten
- - Semmelbroesel zum Ausstreuen
100 g Kuvertuere
50 g Mandelstifte
Zubereitung des Kochrezept Budapester Schokoladenruecken:

Rezept - Budapester Schokoladenruecken
Butter in einer Schuessel mit 50 g Zucker schaumig ruehren. Blockschokolade in eine Schuessel broeckeln. Im warmen, nicht zu heissen Wasserbad schmelzen. Essloeffelweise unter die Butter-Zucker-Masse ziehen. Dann einzeln die Eigelb reinruehren. In einer anderen Schuessel das Eiweiss zu steifen Schnee schlagen. Dabei nach und nach den restlichen Zucker einrieseln lassen. Auch unter die Buttermischung ziehen. Mehl mit Biskuitbroeseln und Mandeln mischen. Langsam unterheben. Eine Rehrueckenform mit Butter oder Margarine einfetten. Mit Semmelbroeseln ausstreuen. Teig reinfuellen. Form in den vorgeheizten Ofen auf die untere Schiene schieben und backen. Form aus dem Ofen nehmen, Kuchen auf eine Platte stuerzen und mit Mandelstiften spicken. Kuvertuere im Wasserbad aufloesen. Kuchen damit ueberziehen. Backzeit 55 Minuten Elektroherd 200 Grad Gasherd Stufe 3 oder 1/3 grosse Flamme. ** From: Nicole_backert%r@zermaus.zer.sub.org Date: Sat, 17 Jul 93 09:15:00 +0200 Newsgroups: zer.t-netz.essen Stichworte: ZER, Kuchen, Ruecken, Rehruecken

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Crémant - perlende Vielfalt im GlasCrémant - perlende Vielfalt im Glas
Wer auf der Suche ist nach einem edlen Tröpfchen, um ein festliches Mahl zu begleiten oder auf das Neue Jahr anzustoßen, braucht nicht unbedingt zum Champagner zu greifen. Eine interessante Alternative ist der Crémant.
Thema 3973 mal gelesen | 11.01.2010 | weiter lesen
Eismaschinen - Nutzlos oder Praktisch ?Eismaschinen - Nutzlos oder Praktisch ?
Sie möchten genau wissen, welche Zutaten in ihrem Eis enthalten sind, scheuen aber die Mühe, es selbst herzustellen?
Thema 22189 mal gelesen | 25.07.2008 | weiter lesen
Martina Kömpel - im Interview mit KochmixMartina Kömpel - im Interview mit Kochmix
Martina Kömpel, bekannt durch Ihre Kochsendung "Ran an den Herd" im WDR, hat als erste Nicht-Französin 2005 beim ersten Versuch einen Ausbildungsplatz (von 13 Plätzen pro Jahrgang) an der Meisterschule Ferrandi in Paris ergattert.
Thema 13360 mal gelesen | 15.05.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |