Rezept Buchweizensuppe (Vollwert)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Buchweizensuppe (Vollwert)

Buchweizensuppe (Vollwert)

Kategorie - Suppe, Buchweizen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28995
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 9605 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Neroli (Orangenblüte) !
Stark beruhigend, spannungslösend, antidepressiv. Orangenblütenöl eignet sich als das „Herz“ einer Blüten- Mischung. Es passt gut zu Bergamotte, Jasmin, Lavendel, Rose, Rosmarin, Sandelholz und Zitrone.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
200 g Gemuese (z.B. Moehren, Blumenkohl, Sellerie)
1 El. Sonnenblumenoel;evtl. mehr
6 El. Buchweizen; gemahlen (60g)
1 l Sunbolbruehe
- - Meersalz
- - Petersilie
- - Liebstoeckl
- - Renate Schnapka am 09.02.97
Zubereitung des Kochrezept Buchweizensuppe (Vollwert):

Rezept - Buchweizensuppe (Vollwert)
Das Buchweizenschrot im heissen Topf ohne Fettzugabe einige Minuten leicht darren (dabei umruehren!). Das Gemuese waschen, schaelen , in kleine Wuerfel schneiden oder in feine Streifen raspeln. Dann (evtl. kurz kochen) in dem Fett anduensten und zum Buchweizen geben. Die kalte Sunbolbruehe unter umruehren dazugiessen, aufkochen und 5-10 Minuten ausquellen lassen. Die Suppe mit Meersalz, gewaschener, kleingehackter Petersilie und Liebstoeckl wuerzen und mit Petersilie bestreuen. Anmerkung Renate Schnapka: Leider kann ich keine Angaben ueber "SUNBOLBRUEHE" machen. Ich vermute, man bekommt sie im Reformhaus.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Zutaten für die asiatische KücheZutaten für die asiatische Küche
Wer die unterschiedlichen asiatischen Küchen liebt und sich einmal am eigenen Herd damit beschäftigen Will, Wan-Tans oder Pekingente zuzubereiten, Sushi als Fingerfood oder thailändische Suppen als leichtes Gericht köcheln will, der sollte sich vorher auf die Suche nach geeigneten Zutaten und Würzmitteln machen.
Thema 4464 mal gelesen | 22.07.2009 | weiter lesen
Granatapfel - Granatäpfel sind GesundGranatapfel - Granatäpfel sind Gesund
Sein Name leitet sich her von der Form und von der Farbe seiner Kerne: Granatapfel.
Thema 5412 mal gelesen | 14.11.2008 | weiter lesen
Marinaden - Mariniertes Fleisch schmeckt einfach leckerMarinaden - Mariniertes Fleisch schmeckt einfach lecker
Eine Bratwurst mit allem bitte! Ob Steak oder Wurst - was an der Würstchenbude selbstverständlich ist, muss beim heimischen Grillfest nicht sein. Doch wie wird Grillen zum Erlebnis? Natürlich ist Ketchup, Mayo und Senf vorrätig zu haben sinnvoll.
Thema 59942 mal gelesen | 30.05.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |