Rezept Buchweizenschnitten in Apfel Bananencreme

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Buchweizenschnitten in Apfel-Bananencreme

Buchweizenschnitten in Apfel-Bananencreme

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 15952
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2932 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: damit die Mandeln nicht so stauben !
Ziehen sie eine Plastiktüte über die Öffnung der Mandelmühle. Dann staubt es nicht so.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
200 g Buchweizen
300 ml Wasser
100 g Getr. Feigen
70 g Mandeln
2  Eigelb
1 El. Quark
1 El. Zuckerruebensirup
1/2 Tl. Zimt
1  Spur Gem. Nelken
2  Eiweiss
400 g Bananen
300 g Joghurt
200 ml Milch
50 g Sahne
2 Tl. Zitronenschale
2  Spur Vanille
6 El. Zitronensaft
500 g Aepfel
- - ungehaertetes Kokosfett
Zubereitung des Kochrezept Buchweizenschnitten in Apfel-Bananencreme:

Rezept - Buchweizenschnitten in Apfel-Bananencreme
Den Buchweizen in das kochendes Wasser geben. 2 Minuten kochen und auf der ausgeschalteten Kochstelle ausquellen lassen, bis die Fluessigkeit aufgesogen ist. Die Feigen in kleine Wuerfel schneiden, Die Haelfte der Mandeln mittelgrob hacken und beides mischen. Die restlichen Mandeln blaettrig schneiden. Den Backofen auf 180 GradC vorheizen. Die Eigelbe mit dem Quark, dem Zuckerruebensirup und den Gewuerzen verruehren. Dann mit der Feigenmischung unter den Buchweizen heben. Die Eiweisse steif schlagen und unterziehen. In eine gefettete flache Auflaufform fuellen. Die Mandelblaettchen aufstreuen. Im Backofen, Mitte, etwa 50 Minuten backen, bis sich die Oberflaeche etwas fest anfuehlt. Die Bananen mit dem Joghurt, der Milch, der Sahne, der Zitronenschale und der Vanille puerieren. Mit Zitronensaft abschmecken. Die Aepfel in die Creme raspeln und untermischen. Die Teigplatte zu Quadraten schneiden und mit der Apfel-Bananencreme servieren. * Quelle: Kraut und Rueben 01/94 ** Gepostet von Diana Drossel Date: Thu, 15 Jun 1995 Stichworte: Suessspeise, Buchweizen, Apfel, Feige, Januar, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Chicoree, Rosenkohl und Möhren wichtige Vitamine für den JahresbeginnChicoree, Rosenkohl und Möhren wichtige Vitamine für den Jahresbeginn
Im Januar, Februar und März zeigt sich das Wetter am liebsten kalt, nass und grau. Nie waren die Bäume kahler als jetzt, und die Menschen sehnen sich nach Sonne und ersten grünen Knospen.
Thema 7418 mal gelesen | 17.12.2007 | weiter lesen
Wein richtig lagern und genießenWein richtig lagern und genießen
Wein ist ein Kellerkind. Am besten hält sich der Rebensaft in einem alten Keller, der schön kühl, feucht und dunkel ist.
Thema 7271 mal gelesen | 02.04.2008 | weiter lesen
Ingwer die scharfe WurzelIngwer die scharfe Wurzel
Mit dem gestiegenen Interesse an Asien, Ayurveda und orientalischer Küche ist eine unscheinbare Wurzel als Küchengewürz ins Blickfeld gerückt: Ingwer.
Thema 18512 mal gelesen | 19.02.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |