Rezept Buchweizenplinsen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Buchweizenplinsen

Buchweizenplinsen

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 952
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3635 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Spargel !
Harntreibend, und entschlackend

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
100 g Buchweizenkörner
200 ml kochendes Wasser
40 g Buchweizenmehl 4 Eier
1 Bd. Schnittlauch, fein geschnitten
- - Kräutersalz
- - Pfeffer,frisch gemahlen
- - Fett für die Pfanne
Zubereitung des Kochrezept Buchweizenplinsen:

Rezept - Buchweizenplinsen
Buchweizenkörner mit kochendem Wasser 1/2 Stunde zugedeckt quellen lassen. Buchweizenmehl unter die ausgequollenen Körner mischen. Die Eier schlagen und zum Buchweizen geben. Nach Geschmack würzen. Diese Masse zu flachen, kleinen Plinsen formen und in einer gefetteten Pfanne auf beiden Seiten bräunen. Mit Preiselbeeren, herbem Kompott oder Vogelbeermarmelade servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Wasserkocher - kochend heiß oder brandgefährlich?Wasserkocher - kochend heiß oder brandgefährlich?
Ob für Tee oder Kaffee, die 5-Minuten-Terrine oder eine schnelle Suppe – kochendes Wasser wird oft benötigt. Praktische und vor allem schnelle Hilfe versprechen Wasserkocher.
Thema 5475 mal gelesen | 02.06.2010 | weiter lesen
Bananen - was macht die Banane für uns so wertvollBananen - was macht die Banane für uns so wertvoll
Andy Warhol hat sie in den Rang eines Kunstwerkes erhoben, in der ehemaligen DDR galt sie als Inbegriff der Exotik und Ausdauersportler schätzen sie wie kaum eine andere Frucht - die Banane.
Thema 12267 mal gelesen | 05.06.2007 | weiter lesen
Die Ernährungspyramide - Grundstein für unsere ErnährungDie Ernährungspyramide - Grundstein für unsere Ernährung
Die Ernährungspyramide gilt als anerkanntes Modell für eine gesunde, ausgewogene Lebensweise. Wer sich nach ihr richtet, vermeidet die typischen Fett-Zuckerfallen, die nicht nur die Kilos in die Höhe schnellen lassen, sondern auch schlapp und müde machen.
Thema 12777 mal gelesen | 15.10.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |