Rezept Buchweizenpfannkuchen mit heissen Bananen und weissem Mou

 
Rezepte und Kochrezepte
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Buchweizenpfannkuchen mit heissen Bananen und weissem Mou

Buchweizenpfannkuchen mit heissen Bananen und weissem Mou

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 11287
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 1848 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Sauce aus der Flasche !
Grillsaucen in Flaschen wollen oft nicht so recht herausfließen, und wenn, dann mit einem Blubb, der alles verspritzt. Abhilfe schaffen Trinkhalme oder rohe Makkaronis: Einfach in die Saucenflasche stecken bis zum Boden, dann gibt’s keine Saucenunfälle mehr.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1  Eigelb
1  Ei
1 Tl. Zucker
2  Blatt weisse Gelatine
200 g Weisse Kuvertuere
2 cl Eierlikoer
200 ml Sahne
150 g Gemahlener Buchweizen
100 ml Milch
1  Ei
90 g Butter
1 Tl. Vanillezucker
- - Salz
4 klein. Bananen
4 El. Honig
2 cl Bananenlikoer
1 El. Pistazienkerne
- - ** Event. Vanillesauce **
- - Schokoladenraspel
- - Johannisbeeren
Zubereitung des Kochrezept Buchweizenpfannkuchen mit heissen Bananen und weissem Mou:

Rezept - Buchweizenpfannkuchen mit heissen Bananen und weissem Mou
Eigelb, 1 Ei und Zucker verschlagen und etwas erwaermen. Dann mit einem Mixer schaumig schlagen. Gelatine in Wasser quellen lassen. Kuvertuere im Wasserbad aufloesen, Eierlikoer erwaermen, ausgedrueckte Gelatine darin aufloesen. Aufgeloeste Kuvertuere langsam in die Eimasse ruehren, Eierlikoergelatine und steifgeschlagene Sahne unterheben. Mousse etwa 2 Stunden im Kuehlschrank anstocken lassen. Buchweizen mit Milch, 50 g aufgeloester Butter, Ei, Vanillezucker und Salz verruehren. In der erhitzten restlichen Butter 4 Pfannkuchen backen. Bananen schaelen, Honig mit Likoer erhitzen, die Bananen darin kurz erwaermen und auf die Pfannkuchen legen. Mit Pistazien bestreuen. Pfannkuchen aufrollen und in 2-3 cm breite Stuecke schneiden. Auf Tellern zusammen mit der weissen Mousse und nach Wunsch mit je 1 Loeffel Vanillesauce anrichten. Mit Schokoladenraspeln und Johannisbeeren garnieren. Aus: Chris-Revue 12/93 02.12.1993 Erfasser: Stichworte: Desserts, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Omega-3-Fettsäuren - Schutz für Ihr HerzOmega-3-Fettsäuren - Schutz für Ihr Herz
Ein wichtiger Nahrungsbestandteil, der beispielsweise zur Gesundheit des Herzens beiträgt, ist die Gruppe der so genannten Omega-3-Fettsäuren, die unter anderem in Fisch und verschiedenen Pflanzenölen enthalten sind.
Thema 5881 mal gelesen | 30.05.2008 | weiter lesen
Surf & Turf - Kulinarisches aus den USASurf & Turf - Kulinarisches aus den USA
In Amerika darf alles ein wenig größer ausfallen – das ist nicht nur ein beliebtes Klischee, sondern gerade in punkto Essen die schlichte Wahrheit – so zum Beispiel bei Surf & Turf.
Thema 18748 mal gelesen | 15.05.2008 | weiter lesen
Das Geheimnis der Donauwelle - KuchenDas Geheimnis der Donauwelle - Kuchen
Wie bei vielen Kuchen aus Großmutters Backbuch liegt auch die Herkunft der Donauwellen im Dunkeln – warum und wann die Leckerei zu ihrem klingenden Namen kam, darf nur noch spekuliert werden.
Thema 55535 mal gelesen | 15.05.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: 0.42% |