Rezept Buchweizenpfannkuchen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Buchweizenpfannkuchen

Buchweizenpfannkuchen

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 951
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4833 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Würzen ohne Salz !
Besonders wenn man unter hohem Blutdruck leidet, sollte man mit Salz sehr sparsam umgehen. Mischen Sie sich selber eine salzlose Kräutermischung. Nehmen Sie jeweils 2,5 Teelöffel Paprika-, Knoblauch- und Senfpulver, 5 Teelöffel Zwiebelpulver und 0,5 Teelöffel gemahlenen schwarzen Pfeffer. Geben Sie die Mischung in einen Streuer, und Sie haben Ihre Würze immer zur Hand.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
50 g Weizenmehl
50 g Buchweizenmehl
75 g Zucker
- - Salz
1/4 l Milch
500 g Stachelbeeren
2 Tl. Speisestärke
125 g Kiwi-Stachelbeer-Konfitüre
1/4 l Schlagsahne
3  Eier
60 g Butterschmalz
50 g gehobelte Mandeln
- - Puderzucker zum Bestäuben
Zubereitung des Kochrezept Buchweizenpfannkuchen:

Rezept - Buchweizenpfannkuchen
1. Weizen- und Buchweizenmehl, 50 g Zucker und eine Prise Salz in einer Schüssel gut verrühren und mindestens 30 Minuten quellen lassen. 2. Inzwischen die Stachelbeeren putzen und waschen. Speisestärke in etwas kaltem Wasser glattrühren. Kiwi-Stachelbeer-Konfitüre in einem Topf schmelzen. Stachelbeeren mit 3 El Wasser und dem restlichen Zucker zugeben. Aufkochen lassen, Speisestärke einrühren, wieder aufkochen lassen und auf der ausgeschalteten Herdplatte 5 Minuten ziehen lassen, dann kalt stellen. 3. Sahne halbfest schlagen. Eier verquirlen und in den Teig rühren. Pro Pfannkuchen 10 g Butterschmalz in einer Pfanne zergehen lassen, jeweils 1 El Nüsse dazugeben und eine Kelle Teig darübergießen. Dann die Pfannkuchen von jeder Seite 1-2 Minuten backen. 4. Pfannkuchen mit Stachelbeerkompott und Sahne füllen, zusammenklappen und mit Puderzucker bestäubt servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Orangen-Muffins mit Rezeptidee zum selber backenOrangen-Muffins mit Rezeptidee zum selber backen
Neben den ringförmigen Donuts sind die Muffins die Lieblingsbackwaren der Amerikaner. In den USA werden sie das ganze Jahr über in den unterschiedlichsten Variationen angeboten und erobern inzwischen auch die deutschen Backküchen.
Thema 6991 mal gelesen | 15.04.2008 | weiter lesen
Hefeteig - in der Ruhe liegt die KraftHefeteig - in der Ruhe liegt die Kraft
Ein Hefeteig ist vielen Hobbybäckern schlichtweg zu mysteriös – manch einer saß schon Stunden über Stunden rätselnd vor einem harten, kleinen Teigklumpen, der einfach nicht größer werden wollte.
Thema 20860 mal gelesen | 15.10.2007 | weiter lesen
Glühweinschnitten für Groß und KleinGlühweinschnitten für Groß und Klein
Wenn das Novemberwetter so recht trüb und ungemütlich ist, weckt ein feiner Glühwein mit einer Nascherei dazu die Lebensgeister.
Thema 5480 mal gelesen | 07.11.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |