Rezept Buchweizenkuchen mit Heidelbeeren

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Buchweizenkuchen mit Heidelbeeren

Buchweizenkuchen mit Heidelbeeren

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25632
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7964 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Panade aus Weizenkleie oder Cornflakes !
Wenn man Paniermehl durch Weizenkleie oder zerbröselte Cornflakes ersetzt, wird die Panade knuspriger. Bei Weizenkleie bekommt man außerdem eine Extraportion Ballaststoffe.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 12 Portionen / Stück
100 g Buchweizengrütze
400 ml Milch
30 g Margarine
100 g Zucker
4  Eier
1 Tl. Zimt
180 g gemahlene Nüsse
250 g Heidelbeeren
- - reform-rundschau 6/98 Erfaßt von Carsten Wenzler
Zubereitung des Kochrezept Buchweizenkuchen mit Heidelbeeren:

Rezept - Buchweizenkuchen mit Heidelbeeren
Milch aufkochen, Grütze hineingeben, 20 Minuten qüllen lassen, Margarine hinzufügen und abkühlen lassen. Eigelb und Zucker schaumig rühren, Zimt und Nüsse, sowie Buchweizengrütze unterrühren. Eiweiss zu steifem Schnee schlagen und unter den Teig heben. Heidelbeeren waschen, abtropfen lassen und unter den Teig heben. Den Kuchenteig in eine mit Backpapier ausgelegte Kastenform füllen. Bei 180°C 60-70 Minuten backen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Bruschetta die Delikatess Vorspeise der ItalienerBruschetta die Delikatess Vorspeise der Italiener
In guten Restaurants werden sie als Gratis-Amuse-gueule gereicht, um den Gaumen auf die folgenden Genüsse einzustimmen – doch entstanden sind sie als notdürftiges Arme-Leute-Essen:
Thema 56068 mal gelesen | 24.11.2007 | weiter lesen
Anna Sgroi - das sizilianische Energiebündel am KochtopfAnna Sgroi - das sizilianische Energiebündel am Kochtopf
Wie so viele weibliche Spitzenköchinnen entdeckte auch Anna Sgroi ihre Berufung auf Umwegen. Die Vorliebe für scharfe Schneidewerkzeuge war zwar ebenso vorhanden, wie überbordende Kreativität.
Thema 5103 mal gelesen | 26.11.2009 | weiter lesen
Apfelkuchen kann so lecker seinApfelkuchen kann so lecker sein
An Apple a day keeps the doctor away - dieses angelsächsische Sprichwort hat auch bei uns Verbreitung gefunden. Und nicht zu Unrecht, schließlich enthalten Äpfel viele gesunde Vitamine und unterstützen die Gesundheit.
Thema 5341 mal gelesen | 22.10.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |