Rezept Buchweizengnocchi

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Buchweizengnocchi

Buchweizengnocchi

Kategorie - Gemüsegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 950
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2382 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: reife Birnen !
Sind die Birnen noch nicht reif, so helfen Sie doch einfach ein bisschen nach. Legen Sie die Birnen mit einem reifen Apfel zusammen in eine braune Obsttüte. Die verschlossene Tüte stechen Sie an einigen Stellen ein. Der Reifeprozess der Birnen wird durch Ethylengas angeregt, welches der reife Apfel entwickelt. Der Trick mit dem reifen Apfel ist auch für Tomaten und Pfirsiche anwendbar.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
800 g mehligkochende Kartoffeln
2  Zwiebeln
3 El. Olivenöl
150 g Buchweizengrütze
400 ml Wasser
- - Salz
60 g Butter
2  Eigelb
3 El. Vollkorn-Weizenmehl
- - geriebene Muskatnuß
250 g kleine Champignons
20 g Butter
1/2 l Hühnerbrühe
125 g Doppelrahmfrischkäse mit Kräutern
2 El. Creme fraîche
- - weißer Pfeffer aus der Mühle
250 g Prinzeßbohnen
250 g Zuckerschoten
250 g grüner Spargel
30 g Butter
Zubereitung des Kochrezept Buchweizengnocchi:

Rezept - Buchweizengnocchi
Gnocchi: Kartoffeln mit Schale kochen. Zwiebeln pellen, fein würfeln, im Öl glasig braten. Buchweizen zufügen und kurz anrösten. Wasser angießen, salzen und aufkochen. Buchweizen bei milder Hitze in 25-30 Minuten ausquellen, dann abkühlen lassen. Kartoffeln abziehen, durch die Presse drücken und auch erkalten lassen. Mit Buchweizen, 20g Butter, Eigelb und Mehl zu einem festen Teig kneten. Mit Salz und Muskat würzen. Reichlich Salzwasser in einem großen Topf bis kurz vorm Kochen erhitzen (Wasser darf nicht kochen !). Vom Teig mit zwei Eßlöffeln gleichmäßige Gnocchi (Klößchen) formen und ins Wasser gleiten lassen. Dabei stets nur etwa acht Klößchen gleichzeitig garen. Sie sind fertig, sobald sie an die Oberfläche steigen. Mit einem Schaumlöffel herausheben, gründlich abtropfen lassen und mit etwas zerlassener Butter beträufeln. Warm halten, bis alle fertig sind. Sauce : Champignons putzen, in dünne Scheiben schneiden und in der Butter andünsten. Brühe angießen und aufkochen. Den Käse einrühren und schmelzen lassen. Die Sauce bei starker Hitze etwas einkochen lassen. Mit Creme fraîche verfeinern, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Gemüse: Zuckerschoten und Prinzeßbohnen abfädeln. Spargel schälen und in etwa sechs Zentimeter lange Stücke scheiden. Getrennt voneinander in reichlich Salzwasser die Bohnen sechs bis acht Minuten, die Zuckerschoten drei bis vier Minuten und den Spargel zwölf bis fünfzehn Minuten garen. Abgießen und in der erhitzten Butter schwenken. Gnocchi, Gemüse und Sauce auf Tellern anrichten.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Elena Arzak: Die kreative Köchin aus dem Baskenland sammelt AromenElena Arzak: Die kreative Köchin aus dem Baskenland sammelt Aromen
Elena Arzak liebt die Aromen. Gut 1.500 verschiedene Aromen aus aller Herren Länder haben die Spanierin und ihr Vater Juan Mari Arzak im Lauf der Zeit zusammengetragen.
Thema 15037 mal gelesen | 02.06.2010 | weiter lesen
Drei schnelle Rezepte für KochanfängerDrei schnelle Rezepte für Kochanfänger
Es soll ja Menschen geben, denen sogar das Wasser beim Kochen anbrennt. Das liegt aber weniger an mangelndem Talent als vielmehr an mangelnder Übung.
Thema 13065 mal gelesen | 23.08.2008 | weiter lesen
Star Trek: Sterneküche aus anderen GalaxienStar Trek: Sterneküche aus anderen Galaxien
Egal, ob es sich um „Enterprise“, „The Next Generation“ oder „Deep Space Nine“ handelt - Star Trek ist Kult. Die gigantische Erfolgswelle der Science-Fiction-Story begann Ende der 1960er Jahre mit einer Fernsehserie und zog Kinofilme, TV-Serien sowie unzählige Bücher, Comics oder PC-Spiele nach sich. Die Faszination ist ungebrochen.
Thema 8346 mal gelesen | 23.01.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |