Rezept Buchweizen Schmarrn

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Buchweizen-Schmarrn

Buchweizen-Schmarrn

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 6395
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3821 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Der Kuchen hat sich gewölbt !
Wenn ein frischgebackener Kuchen in der Mitte zu hoch geworden ist, kann man ihn mit einer etwas kleineren Form, die man darauf drückt wieder „einebnen“. Das schadet dem Kuchen nicht.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
50 g Rosinen
4 El. Orangenlikoer
- - (ersatzweise Orangensaft)
2  Eier
1/8 l Milch
80 g Buchweizenmehl
- - (ersatzweise Weizenmehl)
- - Salz
1 El. Zucker
60 g Butter oder Margarine
4 El. Schlagsahne
4 El. gehackte Haselnuesse
2 El. Puderzucker
Zubereitung des Kochrezept Buchweizen-Schmarrn:

Rezept - Buchweizen-Schmarrn
Rosinen in Orangenlikoer etwa eine Stunde einweichen. Eier, Milch, Puderzucker, eine Prise Salz und Zucker verruehren. 45 Minuten stehenlassen. Die Haelfte des Fettes in einer grossen Pfanne erhitzen. Die Haelfte der Teigmenge zufuegen und vier Minuten backen. Pfannkuchen wenden und zwei Minuten weiterbacken. Den Pfannkuchen mit zwei Gabeln auseinanderreissen. Die Haelfte der Rosinen, zwei Essloeffel Sahne und die Haelfte der Nuesse hinzufuegen. Unter haeufigem Wenden noch drei Minuten hellbraun backen. Herausnehmen und warm stellen. Den zweiten Pfannkuchen ebenso backen. Schmarrn mit Puderzucker bestaeubt servieren. * (Pro Portion ca. 320 Kalorien / 1340 Joule) ** Article: 20 of zer.t-netz.essen From: c.bluehm@link-f.comlink.de Stichworte: ZER, Pfannkuchen, Schmarren, Suessspeisen

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Jod - wie kann ich Jodmangel vorbeugen?Jod - wie kann ich Jodmangel vorbeugen?
Jod gehört zu den Spurenelementen – die heißen unter anderem so, weil sie für den Körper in äußerst geringen Mengen gut und nützlich sind. Die Weltgesundheitsorganisation WHO bewertet Deutschland als mittelschweres Jodmangelgebiet.
Thema 6502 mal gelesen | 04.10.2008 | weiter lesen
Cupcakes - süße Verführung, traumhaft verziertCupcakes - süße Verführung, traumhaft verziert
Cupcakes sind die eleganteren Geschwister der Muffins, sozusagen eine Kreuzung aus Muffin und Petits Fours. Sie passen zum Nachmittagskaffee wie zur Ostertafel. Sind sie die neuen Trendsetter auf den Kuchenbufetts?
Thema 7876 mal gelesen | 06.03.2010 | weiter lesen
Reduktion am KüchenherdReduktion am Küchenherd
Die Reduktion wird schnell mit verschiedenen Natur- oder Geisteswissenschaften in Verbindung gebracht. Doch was hat sie in der Küche zu suchen? Wer das Kochen als einen Prozess ansieht, in dem hauptsächlich verschiedene Fertig- oder Tiefkühlkomponenten erwärmt und gemeinsam serviert werden, steht hier in der Tat vor einem Rätsel.
Thema 10089 mal gelesen | 26.10.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |