Rezept Buchweizen Pfannkuchen mit Kraeuterquark

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Buchweizen-Pfannkuchen mit Kraeuterquark

Buchweizen-Pfannkuchen mit Kraeuterquark

Kategorie - Bratling, Getreide, Quark Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29601
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3026 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Das Eigelb bleibt in der Mitte !
Wenn Sie russische oder gefüllte Eier machen, drehen Sie die Eier während des Kochens hin und wieder um, damit das Eigelb in der Mitte erstarrt.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
250 g Buchweizenmehl(a.d.Natur- kostladen.frisch gemahlen)
1/2 l Gut gekuehltes Mineralwasser
2 El. Pflanzenoel (am besten Sonnenblumenoel)
1  Ei
1 El. Sesamoel
2 Prise Salz
- - Kraeuterquark
- - Neue Apotheken Illustrierte
- - Renate Schnapka
Zubereitung des Kochrezept Buchweizen-Pfannkuchen mit Kraeuterquark:

Rezept - Buchweizen-Pfannkuchen mit Kraeuterquark
Mehl in eine Backschuessel geben, alle genannten Zutaten dazugeben und mit dem Ruehrstab kraeftig verquirlen. Nach einer Ruhezeit von 45 Minuten lassen sich aus dem Teig kleine handtellergrosse Pfannkuchen formen. Diese werden von beiden Seiten (2-3Min.) gebacken. Dazu schmeckt am besten Kraeuterquark nach dem Hausrezept. Tip: Buchweizen wie Hirse eignen sich nicht zur Vorratshaltung. Nur soviel einkaufen, wie im Moment benoetigt wird, und frisch verarbeiten. :Pro Person ca. : 350 kcal :Pro Person ca. : 1465 kJoule

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Meerettich ein Wurzelgemüse mit SchärfeMeerettich ein Wurzelgemüse mit Schärfe
Eines steht fest: Das Meer im Meerrettich hat nichts mit dem Meer zu tun. Vielleicht aber mit „mehr“ oder gar mit „Mähre“, dem alten Wort für ein Pferd – denn immerhin wird der Meerrettich im Englischen horse-radish genannt.
Thema 4827 mal gelesen | 14.04.2008 | weiter lesen
Brot BackenBrot Backen
Verführerischer Duft aus dem Backofen oder Brotbackautomat, der durch ihre Wohnung zieht, das wäre doch etwas!? Selbst Brot backen macht Spaß, ist lecker, preiswert und kinderleicht.
Thema 55031 mal gelesen | 28.02.2007 | weiter lesen
Fettarm kochen, garen, dämfen, weg mit dem SpeckFettarm kochen, garen, dämfen, weg mit dem Speck
Ach, was war sie schön, die Weihnachtszeit. Leider aber erinnern uns auch unsere Hüften daran, wie schön und vor allem wie lecker sie war. Spekulatius, Plätzchen und Stollen haben sichtbaren Spuren hinterlassen.
Thema 13187 mal gelesen | 14.01.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |