Rezept Buchweizen Kloesse (Vollwert)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Buchweizen-Kloesse (Vollwert)

Buchweizen-Kloesse (Vollwert)

Kategorie - Aufbau, Knoedel, Buchweizen, Quark Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28994
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4509 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Versalzene Salatsoße !
Die Vinaigrette lässt sich ganz schnell retten, indem man etwas Brühe oder Weißwein verlängert und Sie tropfenweise unter ein frisches, verquirltes Ei schlägt.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
250 g Buchweizen; ganz, gekocht nach Grundrezept
50 g Quark
50 g Weizen-Vollmehl
1 Tl. Salz
1 Tl. Koriander
1 Prise Currypulver
1 El. Gluten; bei Bedarf
- - Renate Schnapka am 09.02.97
Zubereitung des Kochrezept Buchweizen-Kloesse (Vollwert):

Rezept - Buchweizen-Kloesse (Vollwert)
Den Buchweizen nach Grundrezept kochen. Durch den Wolf drehen und mit dem Quark, dem Weizen-Vollmehl, dem Salz, Koriander und Currypulver vermischen. Mit bemehlten Haenden Kloesse formen. In kochendem Salzwasser zuerst einen Probekloss kochen. Wenn noetig noch etwas Vollmehl oder 1EL Gluten zugeben. Als Beilage eignen sich alle Salate, Gemuese oder Kompott.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Tee time  Auszeit vom AlltagTee time Auszeit vom Alltag
Ein Teestündchen ist zu jeder Jahreszeit ein wahrer Genuss. Wenn die Temperaturen fallen, sorgt ein heißer Tee schnell für Behaglichkeit und Wärme. Außerdem lässt es sich bei einem Tässchen Tee wunderbar entspannen.
Thema 8142 mal gelesen | 26.02.2007 | weiter lesen
Basenpulver - Ist es wirklich sinnvoll?Basenpulver - Ist es wirklich sinnvoll?
Sogenanntes Basenpulver soll dem Säure-Basen-Haushalt dabei helfen, sich zu regulieren. Neuerdings wird Basenpulver immer häufiger empfohlen. Doch was ist wirklich dran?
Thema 40440 mal gelesen | 18.05.2009 | weiter lesen
Ziegenkäse - Würzig, gesund und leicht säuerlichZiegenkäse - Würzig, gesund und leicht säuerlich
Gute Nachricht für alle Feinschmecker mit Laktoseunverträglichkeit: Ziegenkäse enthält von Natur aus nur ganz wenig Milchzucker, so dass er auch von Käsefans mit Laktoseintoleranz in der Regel ohne Probleme verdaut werden kann.
Thema 11831 mal gelesen | 10.07.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |