Rezept Buchweizen Kloesse (Vollwert)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Buchweizen-Kloesse (Vollwert)

Buchweizen-Kloesse (Vollwert)

Kategorie - Aufbau, Knoedel, Buchweizen, Quark Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28994
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4604 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Reifetest für Wassermelonen !
Bei Wassermelonen können Sie schon am Ton feststellen, ob sie reif sind. Schnalzen Sie mit Daumen und Mittelfinger gegen die Melone. Wenn sie hell klingt und „ping“ macht, ist sie unreif. Ist der Klang aber tief und voll und macht „pong“, dann ist sie gut reif und gerade richtig zum Essen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
250 g Buchweizen; ganz, gekocht nach Grundrezept
50 g Quark
50 g Weizen-Vollmehl
1 Tl. Salz
1 Tl. Koriander
1 Prise Currypulver
1 El. Gluten; bei Bedarf
- - Renate Schnapka am 09.02.97
Zubereitung des Kochrezept Buchweizen-Kloesse (Vollwert):

Rezept - Buchweizen-Kloesse (Vollwert)
Den Buchweizen nach Grundrezept kochen. Durch den Wolf drehen und mit dem Quark, dem Weizen-Vollmehl, dem Salz, Koriander und Currypulver vermischen. Mit bemehlten Haenden Kloesse formen. In kochendem Salzwasser zuerst einen Probekloss kochen. Wenn noetig noch etwas Vollmehl oder 1EL Gluten zugeben. Als Beilage eignen sich alle Salate, Gemuese oder Kompott.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Tee seine Herkunft und HerstellungTee seine Herkunft und Herstellung
Ursprünglich stammt die Teepflanze aus China. Aus ihren Blättern und Blüten bereitete man mit heißem Wasser einen wohlschmeckenden Aufguss, den Tee.
Thema 9254 mal gelesen | 02.03.2007 | weiter lesen
Der Grünkern - unreifes Getreide wird zur KöstlichkeitDer Grünkern - unreifes Getreide wird zur Köstlichkeit
So manch köstliches Gericht ist im Laufe der Jahrhunderte aus der puren Not heraus entstanden – so auch das Backen und Kochen mit Grünkern.
Thema 9082 mal gelesen | 22.04.2008 | weiter lesen
Trüffelkonfekt - Trüffel Pralinen selbst gemachtTrüffelkonfekt - Trüffel Pralinen selbst gemacht
Wer Pralinen mag, schätzt sicherlich auch Trüffel. Natürlich sind nicht die Pilze mit ihrem an Knoblauch erinnernden, speziellen Aroma gemeint, sondern Trüffelkonfekt, das sich in der kalten Jahreszeit einiger Beliebtheit erfreut.
Thema 21336 mal gelesen | 15.12.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |