Rezept Buchweizen, ganze Körner (Grundrezept) (Vollwert)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Buchweizen, ganze Körner (Grundrezept) (Vollwert)

Buchweizen, ganze Körner (Grundrezept) (Vollwert)

Kategorie - Grundlagen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 23630
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 13016 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Omas Messer ist das Beste !
Haben Sie ein gutes, aber nicht rostfreies Messer, das Sie nicht missen wollen? Streuen Sie Scheuerpulver auf einen leicht angefeuchteten Korken, und reiben Sie die Klinge kräftig damit ab. Danach wird alles wieder glänzen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
250 g Buchweizen
1/2 l Wasser
1 Tl. Salz
1/4 l Wasser
- - Renate Schnapka am 09.02.97
Zubereitung des Kochrezept Buchweizen, ganze Körner (Grundrezept) (Vollwert):

Rezept - Buchweizen, ganze Körner (Grundrezept) (Vollwert)
Den ganzen Buchweizen erst kalt, dann heiss gruendlich waschen, in 1/2 l kochendes Wasser mit Salz geben und 10-20 Min. bei schwacher Hitze kochen lassen. Ca. 1/4 l Wasser waehrend des Kochens bis zum Garquellen den Koernern hinzufuegen. Nach dem Kochen stark wuerzen, etwas Fett dazugeben und nachquellen lassen. Damit Buchweizen koernig bleibt, ist das Darren der Koerner zu empfehlen. (In fettlosem Topf kurz anbraten).

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Möhren und Karotten gesundes WurzelgemüseMöhren und Karotten gesundes Wurzelgemüse
Möhren, Karotten, Mohrrüben, Gelberüben – das Wurzelgemüse kennt man sicher schon seit der Steinzeit und unter vielerlei Namen.
Thema 9571 mal gelesen | 25.03.2008 | weiter lesen
Dick durch Transfett? Industrielle Fette lassen Fettzellen wachsenDick durch Transfett? Industrielle Fette lassen Fettzellen wachsen
Laut einer brasilianischen Untersuchung an Ratten bilden Tierkinder mehr Fettgewebe aus, wenn sie mit künstlichen Transfettsäuren aufwachsen. Die Fette scheinen außerdem die natürlichen Mechanismen für Hunger und Sättigung durcheinander zu bringen.
Thema 9937 mal gelesen | 06.05.2008 | weiter lesen
Frankfurter Traditionen das MarzipangebäckFrankfurter Traditionen das Marzipangebäck
Plätzchen auf Marzipanbasis haben in Frankfurt Tradition: Schon im 15. und 16. Jahrhundert stellte man dort die berühmten Frankfurter Brenten her.
Thema 6615 mal gelesen | 29.11.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |