Rezept Buchteln mit Quarkfülle

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Buchteln mit Quarkfülle

Buchteln mit Quarkfülle

Kategorie - Backen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25957
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 11438 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Trockene Beeren !
Bevor Sie Beeren kaufen, prüfen Sie, ob das Körbchen nicht durchgeweicht ist. Der Behälter muss trocken sein, ansonsten können Sie davon ausgehen, dass zumindest die unteren Beeren zerdrückt sind. Angestoßene und faule Beeren müssen sofort aussortiert werden, weil sie sonst die gesunden im Nu anstecken.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
250 g Mehl
1/2 Glas Hefe
1/8 l Milch
20 g Butter
3/4 Tl. Süßstoff
1  Eier
1/2 Prise Salz
62.5 g Quark
1/2 El. Rosinen
1/2 Tl. Süßstoff
1/2  Ei
1/2 El. Stärkemehl
- - Butter für die Form
- - Ratgeber Frau und Familie 1978 72. Jahrgang J. WECK GmbH & Co. Verlag
- - Erfaßt von Carsten Wenzler
Zubereitung des Kochrezept Buchteln mit Quarkfülle:

Rezept - Buchteln mit Quarkfülle
Mehl in eine Schüssel geben, Vertiefung eindrücken, Hefe und warme Milch zugeben, etwas Mehl darüberstreün, 15 Minuten an warmem Ort gehen lassen. Butter, Süßstoff, Eier und Salz zugeben und zu einem glatten Hefeteig schlagen, erneut 15 Minuten gehen lassen. Den Teig in tischtennisgroße Bällchen teilen. Für die Füllung Quark mit den anderen Zutaten mischen, in die Mitte der Teigstücke geben und diese zu Kugeln formen. Eine rechteckige Auflaufform ausfetten, die Teigkugeln darin wenden, locker aneinander setzen, nochmals 15-20 Minuten gehen lassen. Im vorgeheizten Backofen bei 220°C ca. 25-35 Minuten goldgelb backen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Weihnachtsbrauch und Esskultur - wie Feiern unsere Nachbarn in Frankreich ?Weihnachtsbrauch und Esskultur - wie Feiern unsere Nachbarn in Frankreich ?
Frankreich ist bekannt für hohe Esskultur, und so verwundert es wenig, dass auch in Frankreich die Weihnachtsfeiertage mit leckeren Schlemmereien begangen werden.
Thema 13989 mal gelesen | 03.12.2007 | weiter lesen
Rettich - etwas Schärfe für den SalatRettich - etwas Schärfe für den Salat
Als ‚Radi’ kennt man ihn in Bayern, als ‚Reddisch’ in der Pfalz – die scharfen Wurzeln machen sich würzig in sommerlichen Salaten, sind gesund auch einfach aus der Hand geknabbert und seit Jahrtausenden Bestandteil menschlicher Ernährung.
Thema 9549 mal gelesen | 05.07.2008 | weiter lesen
Blätterteig - gut gekühlt und selbst gemacht der BlätterteigBlätterteig - gut gekühlt und selbst gemacht der Blätterteig
Ein Blätterteig kennt nur zwei Tempi: ganz schnell oder ganz langsam. Tiefgekühlt sind die rasch aufzutauenden Platten ein Garant für die Kuchenversorgung von spontan eintrudelnden Gästen.
Thema 31199 mal gelesen | 22.10.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |