Rezept Buchteln #2

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Buchteln #2

Buchteln #2

Kategorie - Mehlspeisen, Oesterreich Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27139
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3124 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Frischer Salat !
Servieren Sie frischen Salat getrennt von der Marinade. Jeder kann sich dann seinen Salat am Tisch je nach Geschmack selber mischen. Und sollte es Reste geben, dann lassen sie sich voneinander getrennt viel besser aufbewahren.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1  Würfel Germ (Hefe)
1 El. Zucker
3 El. Lauwarme Milch
3 El. Mehl
600 g Mehl
1 Prise Salz
100 g Zucker
1  Ei
1  Dotter
3/4  Pkg. Backpulver
375 ml Milch
120 g Margarine etwas Butter
- - Marillenmarmelade
- - Manfred
Zubereitung des Kochrezept Buchteln #2:

Rezept - Buchteln #2
Die oben genannten das Dampfl zu einem dickfluessigen Brei verruehren und 10 Minuten zugedeckt gehen lassen. Zwischenzeitlich das Mehl salzen, Zucker, Ei, Dotter und Backpulver mischen. Die Margarine in der Milch zergehen lassen und gemeinsam mit dem Dampfel unter das Mehl mischen. Alles zu einem glatten Teig verkneten und zugedeckt ca. 1 Stunde an einem warmen Ort gehen lassen. Eine goessere Auflaufform mit Butter ausstreichen. Etwas Butter schmelzen. Nach einer Stunde den Teig nochmals durchkneten, kleine Stuecke abstechen, auseinanderziehen, jeweils mit einem Kaffeeloeffel Marmelade fuellen, gut verschliessen und nebeneinander in die Auflaufform schichten. Mit der zerlassenen Butter bestreichen, nochmals kurz gehen lassen und bei 200 GradC 30 Minuten im Backrohr backen. Dazu passt am Besten eine heisse Vanillesauce. Aber auch kalt zum Kaffee schmecken die Buchteln sehr gut. Man kann die Marmelade fuer die Fuelle noch mit Rum mischen od. auch eine andere Marmelade verwenden. Auch kleingeschnittene Aepfel mit Zimt und Rosinen vermischt eignen sich hervorragend als Fuelle.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kürbiskernöl, Kernöl - gesunde Grüße aus der SteiermarkKürbiskernöl, Kernöl - gesunde Grüße aus der Steiermark
Sämig fließt es aus der Flasche, bräunlich mit grünem Schimmer: Das Steirische Kürbiskernöl. Zwei unscheinbare, eiförmige Blätter zwängen sich im Frühjahr zwischen den Erdschollen hervor.
Thema 7770 mal gelesen | 18.03.2008 | weiter lesen
Horst Lichter - die rheinische Frohnatur am KochtopfHorst Lichter - die rheinische Frohnatur am Kochtopf
Dass der 1962 geborene Horst Lichter einmal einen derartigen Bekanntheitsgrad erreichen würde, hat er sich wohl selbst nie träumen lassen.
Thema 7839 mal gelesen | 22.07.2010 | weiter lesen
Kushi: Sushi war gesternKushi: Sushi war gestern
Kushi-Gerichte kommen wie Sushi aus Fernost und sind schmackhafte Spieße mit Fisch, Fleisch oder Gemüse, die gegrillt oder im Ofen zubereitet werden. Die wichtigsten Infos zur Kushi-Küche.
Thema 6114 mal gelesen | 28.03.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |