Rezept Buchstaben fuer den Weihnachtsgabentisch

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Buchstaben fuer den Weihnachtsgabentisch

Buchstaben fuer den Weihnachtsgabentisch

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 21294
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 8162 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Köstliche Omelettes !
Omelettes werden zarter, wenn der Teig mit Wasser, oder noch besser mit Selterswasser, statt mit Milch angerührt wird.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
630 g Zucker
560 g Mehl
4 gross. Eier
100 g Butter
15 g Zimt
1/2  Zitrone
Zubereitung des Kochrezept Buchstaben fuer den Weihnachtsgabentisch:

Rezept - Buchstaben fuer den Weihnachtsgabentisch
Butter schaumig ruehren, nach und nach die Eier, den Zucker sowie das Gewuerz beifuegen. Das Mehl auf das Brett geben, das obige Gemisch in die Mitte geben und gut durchmischen, mit den Haenden einarbeiten. Ueber Nacht rasten lassen. Am naechsten Tag fingerdicke Schlangen ausarbeiten, Buchstaben formen und auf ein bewachstes Blech legen (Backpapier). Der Teig braucht Platz, nicht zu eng aneinander legen. Evtl. mit Metall-Zwicker an der Teigschlange Einbuchtungen zwicken. Bei mittlerer Hitze backen, bis der Teig leicht Farbe annimmt. * Quelle: Nach: Milan Turkovic Wien Erfasst von Rene Gagnaux Stichworte: Backen, Gebaeck, Zimt, Weihnachten, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Analogkäse oder Kunstkäse - Das falsche Spiel mit dem KäseAnalogkäse oder Kunstkäse - Das falsche Spiel mit dem Käse
Wir als Verbraucher haben ja immer die schlechteren Karten. Trickserei, soweit das Auge blickt. Die Lebensmittel- und Verpackungsindustrie macht es sich einfach und gaukelt uns ein reines Bild von echten Nahrungsmitteln vor. Ihr neuester Streich ist der Analogkäse.
Thema 5298 mal gelesen | 22.06.2009 | weiter lesen
Graupen: Leicht verdauliche KostGraupen: Leicht verdauliche Kost
Aus Gerste, die hierzulande vor allem in gebrauter Form im Bierglas geschätzt wird, entsteht auch ein äußerst nahrhaftes Erzeugnis zum Löffeln – die Graupen.
Thema 25187 mal gelesen | 18.11.2009 | weiter lesen
Innereien - So bleiben Leber und Nierchen zartInnereien - So bleiben Leber und Nierchen zart
Manch einen schüttelt es bei dem Gedanken, die Innereien eines Tieres zu essen. Andere schlemmen eine zarte Kalbsleber sogar hin und wieder roh.
Thema 16358 mal gelesen | 05.09.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |