Rezept Bucheckern Birnen Kuchen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Bucheckern-Birnen-Kuchen

Bucheckern-Birnen-Kuchen

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25385
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 8154 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kokosnuss-Schalen !
Wenn man die Schalen (zum Basteln oder Musizieren) verwenden möchte, sägt man die Nuss in der Längsachse so ein, dass nur die Schale eingeschnitten ist. Mit einem Hammer schlägt man dann behutsam nacheinander auf beide Hälften, und innen löst sich der Kern von der Schale.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
50 g Zucker
50 g Puderzucker
200 g Mehl
100 g Butter; in Stuecken
1 Prise Salz
1  Eigelb
1 Tl. Milch; falls noetig
8  Birnen, reif
125 g Zucker
3  Eier
2  Eigelb
75 g Bucheckern; geschaelt, grob gehackt
100 g Mehl
100 g Butter
- - Puderzucker; zum Bestreuen
Zubereitung des Kochrezept Bucheckern-Birnen-Kuchen:

Rezept - Bucheckern-Birnen-Kuchen
Fuer den Muerbteigboden Zucker, Puderzucker, Mehl, die Butterstueckchen und Salz mit den Haenden zu feinen Streuseln verreiben und dann mit dem Eigelb verkneten. Falls noetig, ganz wenig Milch zugeben. Den Teig zu einer Kugel formen und 30 Minuten zugedeckt kalt stellen. Den Teig auf wenig Mehl ausrollen und in eine mit Backpapier ausgelegte Springform legen. Die Birnen schaelen, achteln, entkernen und kreisfoermig auf den Muerbteigboden legen. Fuer den Bucheckern-Biskuit Zucker, Eier und Eigelb im Wasserbad schaumig schlagen. Die gehackten Bucheckern, das gesiebte Mehl und die zerlassene Butter unter den Eischaum heben und ueber die Birnen verteilen. Im vorgeheizten Backofen bei 160oC etwa 40 Minuten backen. Mit Puderzucker bestaeuben und lauwarm servieren. Die Bucheckern lassen sich leichter schaelen, wenn man sie in einem Sieb ueber offenem Feuer so lange schwenkt, bis sie geroestet sind.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Wienerwald - am Anfang war die SuppeWienerwald - am Anfang war die Suppe
Heute ist Geflügelfleisch in Deutschland ein fester Bestandteil aller Speisekarten, doch das war nicht immer so.
Thema 4158 mal gelesen | 26.08.2009 | weiter lesen
Huhn und HähnchenHuhn und Hähnchen
Man liebt es gebraten, gegrillt und gekocht. Sein zartes Fleisch bekommt auch empfindlichen Mägen, und eine Suppe vom ganzen Huhn war Großmutters Standardrezept bei Grippe.
Thema 8108 mal gelesen | 01.11.2008 | weiter lesen
Grillparty richtig geplant, für ungetrübten GrillspaßGrillparty richtig geplant, für ungetrübten Grillspaß
Es scheint so einfach zu sein: Grill anfeuern, Kohle herunterbrennen lassen, Fleisch auflegen – doch auch eine sommerliche Grillparty birgt ihre Tücken und Fallen.
Thema 10706 mal gelesen | 05.06.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |