Rezept Bucatini all'amatriciana

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Bucatini all'amatriciana

Bucatini all'amatriciana

Kategorie - Pasta, Sauce, Tomaten Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25496
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6984 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Wenn das Brot ausgetrocknet ist !
Wickeln Sie das ausgetrocknete Brot in ein feuchtes Tuch und legen es 24 Stunden in den Kühlschrank. Danach entfernen Sie das Tuch und backen das Brot einige Minuten im vorgeheizten Ofen auf. Es ist wieder wie frisch.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
600 g reife Tomaten
150 g durchwachsener Räucherspeck
1  Zwiebel
1 klein. rote Pfefferschote
1 El. Öl
- - Salz, Pfeffer
250 g Pasta (Bucatini o Spaghetti)
- - Pecorino; frisch gerieben
- - meine familie & ich Spezial: Spaghetti & Co. erfaßt: Petra Hildebrandt
Zubereitung des Kochrezept Bucatini all'amatriciana:

Rezept - Bucatini all'amatriciana
(2-3 Portionen) Tomaten überbrühen, häuten, entkernen, grob würfeln. Den Speck in feine Streifen schneiden, die Zwiebel schälen und klein würfeln. Die Pfefferschote putzen, aufschlitzen, die Kerne herauswaschen und die Schote fein hacken. Das Öl in einer Pfanne erhitzen. Speck und Zwiebeln darin anbraten. [Wasser für die Pasta aufsetzen]. Tomaten und Pfefferschote einrühren, salzen und pfeffern. Bei mittlerer Hitze 15 Minuten köcheln lassen. Die Pasta in reichlich Salzwasser al dente kochen. Abtropfen lassen, unter die Sauce mischen, mit dem Käse bestreuen. NOTIZEN (25.6.99): 1 Ancho-Chili rehydriert und mit etwas Cayenne anstelle der Pfefferschote verwendet.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Rollmops - zartes Heringsfilet hilft beim Kater nach den FeiertagenRollmops - zartes Heringsfilet hilft beim Kater nach den Feiertagen
German Sushi wird der Rollmops von seinen Anhängern liebevoll genannt - ein Affront für einen Sushi-Koch, aber ein deutlicher Beleg für die ungebrochene Beliebtheit des aufgespießten, gerollten Heringfilets.
Thema 9948 mal gelesen | 10.12.2007 | weiter lesen
Seeigel - Stachlige Delikatesse aus dem MeerSeeigel - Stachlige Delikatesse aus dem Meer
Freud und Leid liegen dicht beieinander und verspricht der Verzehr des Seeigels (Echinoidea) für manchen höchsten Genuss, so kann der Kontakt mit dem Stachel für alle höchst unangenehm werden. Das gilt besonders dann, wenn sich der spitze Fremdkörper in die Fußsohle bohrt.
Thema 10657 mal gelesen | 18.03.2010 | weiter lesen
Die Brennnessel als HeilpflanzeDie Brennnessel als Heilpflanze
Als Heilpflanze konnte sich die Brennnessel schon vor Ur-Zeiten einen echten Namen machen. Allerdings nutzt man sie ausgesprochen effektiv in noch ganz anderen Bereichen. Sie kann Böden entgiften oder sogar die Mode mit neuen Stoffen bereichern.
Thema 4398 mal gelesen | 29.01.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |