Rezept BUBENPFULBEN (GEFUELLTE TEIGTASCHE)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept BUBENPFULBEN (GEFUELLTE TEIGTASCHE)

BUBENPFULBEN (GEFUELLTE TEIGTASCHE)

Kategorie - Sonstiges Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28132
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3312 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kein klumpiges Salz !
Salz zieht immer Wasser an. Und damit das Salz im Salzstreuer nicht so schnell zusammenklumpt, geben Sie einige Körnchen Reis mit hinein.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
- - VON Hein Ruehle Rheinfraenkisches Kochbuch um 1445
Zubereitung des Kochrezept BUBENPFULBEN (GEFUELLTE TEIGTASCHE):

Rezept - BUBENPFULBEN (GEFUELLTE TEIGTASCHE)
Wenn Du einen Bubenpfulben machen willst, dann nimm die Zunge und die Lunge von einem Kalb, schneide sie fein klein, schneide auch Speck darunter und hacke es klein. Schlage dann Eier dazu und wuerze es mit Safran und Pfeffer. Mache dann duenn ausgewellte Teigstuecke aus Eierteig und rolle die Fuellung darin auf bzw. schlage die Fuellung darin ein. Bestreiche die (zusammengedrueckten) Enden mit Ei und backe es in Fett. O-Text: Wiltu machen einen buben pulbe so nym eins kalbes czunge und lungen und snyt die gar wol und snyt specke dar under unde hacke isz clein und slage eyer darane und saffran und pfeffer unde mach dan eyer bleter und bewelle isz dar in und bestrijch isz an deme ende mit eyeren und back isz in smalcze. Vorlaeufer einer Pizza Calzone oder von Ravioli? Ich gehe mal davon aus, dass die Zunge und die Lunge vorher gekocht werden. :Stichwort : Sonstiges :Stichwort : Innereien :Stichwort : Mittelalter

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Artischocken dekorativ lecker und gesundArtischocken dekorativ lecker und gesund
In Italien sah ich sie zum ersten Mal: eine bizarre, staubig-graue Distelpflanze, mannshoch, mit weithin leuchtenden violetten Blüten von der Größe einer Pampelmuse. Artischocken.
Thema 9563 mal gelesen | 14.03.2007 | weiter lesen
Maniok-Yuka: eine vielseitig Knolle aus SüdamerikaManiok-Yuka: eine vielseitig Knolle aus Südamerika
Die Maniok-Wurzel stammt ursprünglich aus dem südamerikanischen Raum, ist aber mittlerweile überall in den Tropen und Subtropen zu finden.
Thema 14643 mal gelesen | 08.12.2009 | weiter lesen
Weinwanderwege im Elsass und in Baden - ein praktischer WanderführerWeinwanderwege im Elsass und in Baden - ein praktischer Wanderführer
22 Weinwanderwege, die innerhalb einer Stunde oder in bis zu vier Tagen durch Weinregionen von Elsass und Baden führen, stellt der Weinwanderführer von Elsbeth Hobmeier und Beat Keolliker auf 160 Seiten und in Farbe vor.
Thema 7074 mal gelesen | 05.06.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |