Rezept BUBENPFULBEN (GEFUELLTE TEIGTASCHE)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept BUBENPFULBEN (GEFUELLTE TEIGTASCHE)

BUBENPFULBEN (GEFUELLTE TEIGTASCHE)

Kategorie - Sonstiges Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28132
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3624 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Hackbraten einmal anders !
Haben Sie schon einmal einen Hackbraten im Schlafrock gemacht? 15 Minuten bevor der Braten fertig ist, geben Sie eine Schicht Kartoffelbrei darüber. Mit Butter bestreichen und noch einmal in die Backröhre schieben. Wenn er eine schöne goldbraune Farbe hat, können Sie den Braten servieren.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
- - VON Hein Ruehle Rheinfraenkisches Kochbuch um 1445
Zubereitung des Kochrezept BUBENPFULBEN (GEFUELLTE TEIGTASCHE):

Rezept - BUBENPFULBEN (GEFUELLTE TEIGTASCHE)
Wenn Du einen Bubenpfulben machen willst, dann nimm die Zunge und die Lunge von einem Kalb, schneide sie fein klein, schneide auch Speck darunter und hacke es klein. Schlage dann Eier dazu und wuerze es mit Safran und Pfeffer. Mache dann duenn ausgewellte Teigstuecke aus Eierteig und rolle die Fuellung darin auf bzw. schlage die Fuellung darin ein. Bestreiche die (zusammengedrueckten) Enden mit Ei und backe es in Fett. O-Text: Wiltu machen einen buben pulbe so nym eins kalbes czunge und lungen und snyt die gar wol und snyt specke dar under unde hacke isz clein und slage eyer darane und saffran und pfeffer unde mach dan eyer bleter und bewelle isz dar in und bestrijch isz an deme ende mit eyeren und back isz in smalcze. Vorlaeufer einer Pizza Calzone oder von Ravioli? Ich gehe mal davon aus, dass die Zunge und die Lunge vorher gekocht werden. :Stichwort : Sonstiges :Stichwort : Innereien :Stichwort : Mittelalter

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Himbeeren - schmackhaft und gesundHimbeeren - schmackhaft und gesund
Die leckeren roten Beeren, die uns unterwegs in freier Natur oder im Garten begegnen, sind nicht nur eine willkommene gesunde Abwechslung, sondern auch noch medizinisch wirksam.
Thema 4769 mal gelesen | 16.09.2009 | weiter lesen
Pumpernickel: Das schwarze BrotPumpernickel: Das schwarze Brot
Es ist deftig, saftig und gesund. In manchen Teilen Deutschlands wird Pumpernickel auch „Swattbraut“ genannt. Hinter dem schwarzen Brot verbirgt sich eine lange Tradition der Familie Haverland aus Soest.
Thema 10456 mal gelesen | 26.11.2009 | weiter lesen
Fatburner - fallen die Kilos tatsächlich ?Fatburner - fallen die Kilos tatsächlich ?
Ganz einfach abnehmen, indem man die Fettverbrennung des Körpers per Fatburner anheizt... ein Traum.
Thema 9126 mal gelesen | 20.06.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |