Rezept Bubbas Biershrimps Spiesse

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Bubbas Biershrimps-Spiesse

Bubbas Biershrimps-Spiesse

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 16664
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2964 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: So riecht Blumenkohl nicht !
Eine rohe Kartoffel oder ein Lorbeerblatt im Blumenkohl-kochwasser verhindert eine starke Geruchsbildung.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
1 kg Frische ungeschaelte grosse Shrimps
180 ml Bier
2 El. Frische Petersilie
2 El. Pflanzenoel
4 Tl. Worcestersosse
1  Knoblauchzehe
1/8 Tl. Salz
1/8 Tl. Pfeffer
1/8 Tl. Tabasco
Zubereitung des Kochrezept Bubbas Biershrimps-Spiesse:

Rezept - Bubbas Biershrimps-Spiesse
Shrimps schaelen und Daerme entfernen, Schwanzfaecher dabei ganz lassen. Bier, Petersilie, Pflanzenoel, Worcestersosse, Knoblauch, Salz, Pfeffer und Tabasco in einer flachen Schuessel vermengen, Shrimps zugeben und unter die Fluessigkeit heben. Zugedeckt im Kuehlschrank zwei bis drei Stunden marinieren, dabei von Zeit zu Zeit umruehren. Shrimps abgiessen und die Marinade wegschuetten. Shrimps auf 6 Grillspiesse a 35 cm aufstecken (durch Hals und Schwanz stechen). Die Spiesse flach auf den eingefetteten Grillrost im Backofen legen und drei Minuten unter der Grillschlange gratinieren, bis die Shrimps rosa werden. (Zweite Einschubleiste von oben, Ofentuer einen Spalt offen lassen.) * Quelle: Das Bubba-Gump-Shrimp-Kochbuch Heyne-Verlag gepostet von Joerg Weinkauf Stichworte: Krustentier, Grillen, P6

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Einlegen und Einkochen - wie zu Omas ZeitenEinlegen und Einkochen - wie zu Omas Zeiten
Haltbar gemachte Lebensmittel kennen wir. In Form von Konserven aus dem Supermarkt oder sogar in Gläsern, auch aus dem Supermarkt. Aber wer macht denn heutzutage noch selber ein?
Thema 42988 mal gelesen | 03.07.2007 | weiter lesen
Macht die Glyx Diät wirklich glücklich ?Macht die Glyx Diät wirklich glücklich ?
Haben Sie schon mal von der GLYX Diät gehört? Als Ihnen das erste Mal jemand davon erzählt hat, haben Sie auch erst einmal so etwas wie „Glücksdiät“ verstanden und sich gefragt, was denn eine Diät mit Glück zu tun hat.
Thema 8960 mal gelesen | 20.06.2008 | weiter lesen
Baumkuchen, sieht lustig aus und schmecktBaumkuchen, sieht lustig aus und schmeckt
Für seine Fans steht außer Frage, dass er der König aller Kuchen ist: der Baumkuchen.
Thema 8451 mal gelesen | 29.11.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |