Rezept Bruschetta al pomodoro

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Bruschetta al pomodoro

Bruschetta al pomodoro

Kategorie - Brot Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 20102
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 9969 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Beize für das Fleisch !
Bauchfleisch, Schulter und jedes Fleisch, welches nicht von Haus aus zart ist, sollten Sie über Nacht in eine Beize aus Buttermilch, Sauermilch oder Rotwein legen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
4  kl. Fleischtomaten 500 g
2  Knoblauchzehen (evtl. mehr)
4  Scheiben Graubrot
5 El. Oel
- - Salz
- - Pfeffer
50 g Parmesan am Stueck
16  schwarze Oliven
Zubereitung des Kochrezept Bruschetta al pomodoro:

Rezept - Bruschetta al pomodoro
Tomaten waschen, Stielansaetze keilfoermig herausschneiden. Knoblauch pellen, Brot im Toaster goldbraun roesten und mit einer Knoblauchzehe abreiben. Restlichen Knoblauch hacken. Jede Brotscheibe mit 1 El Oel betraeufeln. Tomaten in dicke Scheiben schneiden und faecherfoermig auf den Brotscheiben anordnen. Tomaten salzen und pfeffern und mit Knoblauch bestreuen. Parmesan darueber hobeln. Brote mit restlichem Olivenoel betraeufeln. Vor dem Servieren mit gehacktem Basilikum bestreuen und mit Oliven umlegen. 1 Port.: 10 g E, 15 g F, 33 g Kh, 315 kcal Zubereitungszeit 20 min ** Gepostet von: Jacqueline Boettcher Stichworte: Brot, Tomate, Italien, P4, Brot

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Salmonellen und Bakterien vorbeugenSalmonellen und Bakterien vorbeugen
Man sieht sie nicht, man riecht sie nicht, man schmeckt sie nicht. Salmonellen. Was sich anhört, als wäre es mit den Lachsen verwandt, ist in Wirklichkeit eine Bakterienart.
Thema 6691 mal gelesen | 15.02.2009 | weiter lesen
Erbsen - Grüne Erbsen ein rundes GemüseErbsen - Grüne Erbsen ein rundes Gemüse
Die Erbse scheint ein wahrhaft höfisches Gemüse zu sein – Sonnenkönig Ludwig XIV. wird nachgesagt, dass er die runden grünen Kügelchen zu seinen favorisierten Leibspeisen erklärte.
Thema 7628 mal gelesen | 18.03.2008 | weiter lesen
Kräuter die kleinen Alleskönner aus der NaturKräuter die kleinen Alleskönner aus der Natur
Schon vor tausenden von Jahren waren sie in Verwendung, doch durch die Industrialisierung verloren sie allmählich an Bedeutung.
Thema 9725 mal gelesen | 21.02.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |