Rezept Bruschetta

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Bruschetta

Bruschetta

Kategorie - Sonstiges Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 9887
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 11158 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Tipps für versalzene Speisen !
Etwas Zucker zugeben. Oder noch besser: zwei Teelöffel Obstessig mit einem Teelöffel Zucker mischen und langsam dem Kochgut zugeben, bis sich der Salzgeschmack neutralisiert hat. Bei klaren Suppen ein rohes Eiweiß hineingeben und nach einiger Zeit wieder herausnehmen. Das geronnne Eiweiß wirkt wie ein Schwamm, der einen großen Teil des Salzes aufgenommen hat.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
6  kl. Knoblauchzehen
8 El. Olivenoel
12  Schb. Baguette
100  g. Haehnchenleber
2  kl. Zwiebeln
1  Apfel
50  g. Champignons
- - Salz
- - Pfeffer
4  Tomaten
1/2  Toepf. Thymian
1/2  Toepf. Basilikum
100  g. schwarze Oliven
100  g. Mozzarella
- - Rauke und Tomaten zum Garnieren
Zubereitung des Kochrezept Bruschetta:

Rezept - Bruschetta
Knoblauch schaelen, fein zerdruecken und mit 4 El. Olivenoel verruehren. Knoblauchoel auf die Baguettescheiben traeufeln. Leber fein wuerfeln. Zwiebeln schaelen und fein hacken. Apfel putzen und fein wuerfeln. Champignons putzen, 1 Pilz in Scheiben schneiden, beiseite legen. Rest fein wuerfeln. In restlichem heissem Oel Zwiebeln und Pilze kraeftig anbraten, Leber und Apfel zufuegen, durchbraten, mit Salz und Pfeffer wuerzen. Tomaten ueberbruehen, haeuten, vierteln, entkernen, wuerfeln. Mit Thymianblaettchen mischen. Basilikumblaetter und Oliven hacken. Mozzarella klein wuerfeln, mit Oliven und Basilikum mischen. Baguette im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200Grad/Gasherd: Stufe 3) ca. 15 Minuten backen. Nach der Haelfte der Backzeit die Olivenmasse auf 4 Baguettescheiben geben. Nach dem Backen Leber-Apfel- und Tomaten-Thymian-Belag auf uebrige Brote verteilen. Auf Rauke-Salat anrichten, mit Champignon- und Tomatenscheiben garnieren. Zubereitungszeit ca. 40 Minuten Pro Portion etwa 630 Joule/150 Kalorien * Quelle: TV Hoeren und Sehen 36/94 ** Gepostet von Joachim M. Meng Date: 3 Sep 94 20:27:00 +0200 Stichworte: Italienisch, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Oktoberfest gemütlich daheim im eigenen GartenOktoberfest gemütlich daheim im eigenen Garten
Das 174. Oktoberfest in München steht wieder vor der Tür. Vom 22. September bis 7. Oktober 2007 findet das traditionelle Fest auf der Theresienwiese in München statt.
Thema 9213 mal gelesen | 13.08.2007 | weiter lesen
Die Prinzregententorte: Kulinarisch-kulturelles Erbe aus BayernDie Prinzregententorte: Kulinarisch-kulturelles Erbe aus Bayern
Zu den traditionellen Leckereien Bayerns gehört seit dem 19. Jahrhundert die Münchner Prinzregententorte, eine Schichttorte aus dünnen Biskuitböden, zwischen die eine gehaltvolle schokoladige Buttercreme gefüllt wird und die man anschließend zusätzlich dick mit Schokoladenguss bestreicht.
Thema 9522 mal gelesen | 29.01.2010 | weiter lesen
Ketchup - Tomatenketchup die Fast Food SauceKetchup - Tomatenketchup die Fast Food Sauce
Die wichtigste Zutat zu Ketchup? Klar, die Antwort muss einfach Tomaten lauten. Aber das war nicht immer so. Der (oder das) Ketchup hat eine lange und wechselvolle Geschichte.
Thema 7987 mal gelesen | 07.01.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |