Rezept Brunnenkressesuppe

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Brunnenkressesuppe

Brunnenkressesuppe

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 23961
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 13501 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Tausendgüldenkrauttee !
Stärkt den Verdauungstraktnach Essgelüsten

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
2  Brunnenkresse
5  Frühlingszwiebeln
50 g Butter
2  Kartoffel, mittelgroß
1  Creme fraîche
1 l Hühnerbrühe (oder Gemüsebrühe)
- - Salz, Pfeffer
- - Muskat
- - Heinz Thevis ARD-Sendung Alfredissimo #176, vom 04.06.99,
- - Rezept von Alfred Biolek
Zubereitung des Kochrezept Brunnenkressesuppe:

Rezept - Brunnenkressesuppe
Die Brunnenkresse verlesen und dabei die großen Stiele entfernen. Brunnenkresse waschen und ca. 1/4 des Bundes, das zur Dekoration verwendet wird, beiseite stellen. Die Frühlingszwiebeln putzen und das Weiße bis 3-4 cm vom Grünen in dünne Ringe schneiden. Kartoffel waschen, schälen und in 1 cm-Würfel schneiden. Butter im Topf schmelzen und die Frühlingszwiebeln bei mittlerer Hitze etwas anschwitzen. Die Kresse dazugeben und weitere 4-5 Minuten zusammenfallen lassen. Mit der Brühe löschen und die Kartoffeln hineingeben. Das Ganze ca. 10 Minuten kochen lassen, dann Creme fraîche einrühren und aufkochen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken, dann die Suppe mit dem Pürierstab aufmixen. Mit den übrigen Kresseblättern dekorieren und servieren. Dazu passend zum Darüberstreuen: In Butter gebratene Graubrot- Croutons.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Raffinierte Tomatensuppe zum selber machenRaffinierte Tomatensuppe zum selber machen
Manchmal tragen Massenfabrikationen und Fantasielosigkeit zu Unrecht dazu bei, den Ruf eines eigentlich guten Gerichts zu verderben. Die Tomatensuppe ist ein solches Opfer.
Thema 40491 mal gelesen | 18.07.2008 | weiter lesen
Saftfasten, mit Saft zur schlanken Linie?Saftfasten, mit Saft zur schlanken Linie?
Das so genannte Saftfasten wird anstelle von strengem Fasten mit Wasser und Kräutertee von vielen Menschen weit lieber zur Gewichtsreduktion eingesetzt. Bei dieser Methode des Fastens kann man in Extremfällen innerhalb einer Woche bis zu fünf Kilogramm an Gewicht verlieren.
Thema 7549 mal gelesen | 13.05.2009 | weiter lesen
Butter oder Margarine?Butter oder Margarine?
Auf dem Markt gibt es verschiedene Butterarten und Margarinesorten. Wir klären auf, wo die Unterschiede liegen und ob wirklich Margarine weniger Fett enthält als Butter.
Thema 5712 mal gelesen | 13.05.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |