Rezept Brunnenkressesüppchen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Brunnenkressesüppchen

Brunnenkressesüppchen

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 24629
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3114 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Wildfleisch kaufen !
Wildfleisch erhält man ganzjährig aus der Tiefkühltruhe. Echte Wild-Fans mögen es nur frisch. Fleisch vom männlichen Reh gibt es von Mitte Mai bis Mitte Oktober und weibliches Rehwild von September bis Ende Januar. Reh-Fleisch, jedenfalls von weiblichen Rehen, ist feinfaserig und saftig.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1  Zwiebel
2  Knoblauchzehen, evtl. mehr
2  Butter
1  Dicke Kartoffel
1/2 l Hühner- oder Gemüsebrühe
2  groß. Hände voll Brunnenkresse
1  Creme fraîche, evtl. mehr
- - Salz
- - Pfeffer
1 Prise Worcestershiresauce
- - Ilka Spiess Martina Meuth/Bernd Neuner- Duttenhofer
Zubereitung des Kochrezept Brunnenkressesüppchen:

Rezept - Brunnenkressesüppchen
Ein Grundrezept, nach dem man mit allen anderen Wild- oder Gartenkräutern ebenso eine Cremesuppe herstellen kann. Wichtig ist die feingeriebene Kartoffel, die der Suppe ihre Bindung gibt und daher jegliches Andicken mit Mehl überflüssig macht. Zwiebel und Knoblauch würfeln und in Butter andünsten. Die Kartoffel schälen, auf der feinen Reibe zerkleinern und unterrühren. Mit Brühe auffüllen und zugedeckt 20 Minuten köcheln. Die Brunnenkresse verlesen, die guten Blätter in den Topf rühren und etwa fünf Minuten zusammenfallen lassen. Mit dem Pürierstab oder im Mixer fein pürieren, jetzt die Creme fraîche untermixen, die Suppe mit Salz, Pfeffer und Worcestershiresauce abschmecken. Mit Vollkornbrotcroutons bestreut servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Vitamine mit Power in den Alltag Teil 1Vitamine mit Power in den Alltag Teil 1
Vitamine braucht jeder Mensch, durch sie aktivieren wir unsere natürliche Energie und unseren Stoffwechsel, wir werden dadurch aktiv und leistungsfähig.
Thema 7822 mal gelesen | 06.03.2007 | weiter lesen
Bunte Kartoffeln die andere KartoffelBunte Kartoffeln die andere Kartoffel
Haben Sie schon einmal bunte Kartoffeln gesehen oder gar gegessen? Rote, blaue, violette, oder sogar blau-weiß oder rot-weiß marmorierte? Bunte Kartoffeln?
Thema 14334 mal gelesen | 24.04.2007 | weiter lesen
Senf - Auf den Senf und Senfkörner kommt es anSenf - Auf den Senf und Senfkörner kommt es an
Die Chinesen waren mal wieder die ersten: schon vor 3.000 Jahren verwendeten sie die scharfen Samen der Senfpflanze als Gewürz. Aus China gelangte der Senf nach Griechenland, wo er als Aphrodisiakum verwendet wurde, getreu dem Motto scharf macht scharf.
Thema 9351 mal gelesen | 10.12.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |