Rezept Brunch Baguette kontinental

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Brunch Baguette kontinental

Brunch Baguette kontinental

Kategorie - Sonstiges Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 6393
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 9273 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Lebensmittel immer gut verpacken !
Damit Lebensmittel, die im Kühlschrank liegen, nicht so schnell austrocknen, sollten sie immer sorgfältig abgedeckt sein. Dadurch kann auch kein muffiger Geruch entstehen, und die verschiedenen Gerüche können sich nicht übertragen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
- -  100 g Kochschinken oder Kasseler 50 g Bauernkaese (schmilzt
- - am besten)
- - oder Greyerzer
1  Scheibe Ananas oder 30 g rote Johannisbeeren
- - gestossenen schwarzen Pfeffer
1  Baguette (250 g)
Zubereitung des Kochrezept Brunch Baguette kontinental:

Rezept - Brunch Baguette kontinental
Schinken in 0,5 bis 0,8 cm grosse Wuerfel (Messergriffdicke) schneiden. Den Kaese und Obst in halb so grosse Wuerfel schneiden. Baguette laengs durchschneiden. Es hat sich bewaehrt den Schnitt senkrecht durchzufuehren, man bekommt zwei symmetrische Haelften, die besser auf dem Rost oder Blech liegenbleiben. Ganz leicht mit Butter bestreichen, das verhindert etwas das Aufsaugen des Fruchtsaftes durch das Baguette. Bei der wuerzigen Variante kann man auch Olivenoel verwenden. Die Wuerfel vom Fleisch und Kaese vermengen, Obst sanft unterheben, Mischung gleichmaessig uebers Baguette verteilen. Bei 180Grad bis zum vollstaendigen Schmelzen des Kaeses backen. Je nach Fettgehalt des Kaeses ungefaehr 8 bis 15 Minuten. Vor dem Servieren den frischen Pfeffer darueberstreuen (sparsam) Beilagen : Eichblatt, Lollorosso mit Vinaigrette, Mineralwasser, Burgunder, Bier * From: Michel@eloi.zer.sub.org - Newsgroups: Of zer.t-netz.essen Stichworte: ZER, Brunch, Baguette, Kochschinken

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Blechkuchen - leckerer Kuchen aus dem eigenen BackofenBlechkuchen - leckerer Kuchen aus dem eigenen Backofen
Ran ans Blech, fertig, los – um einen köstlichen Blechkuchen zu zaubern, müssen Sie keine Materialschlacht veranstalten. Die Backform kann getrost entfallen, da Teig und Belag direkt auf dem Blech gebacken werden.
Thema 8024 mal gelesen | 16.09.2009 | weiter lesen
Speiseöle von Arganöl bis WalnussölSpeiseöle von Arganöl bis Walnussöl
Lange Zeit waren jegliche Fette in Verruf geraten – schließlich haben Fette und Öle eine außerordentlich hohe Energiedichte.
Thema 7889 mal gelesen | 29.11.2008 | weiter lesen
Ratgeber Fleisch, wie gut ist Schweinefleisch?Ratgeber Fleisch, wie gut ist Schweinefleisch?
Schweinefleisch zählt wegen seines insgesamt eher hohen Fettgehaltes sicher nicht zu den gesündesten Fleischsorten.
Thema 6407 mal gelesen | 17.08.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |