Rezept Brown Bread

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Brown Bread

Brown Bread

Kategorie - Backen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29135
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 8567 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Grünkohl-Einkauf !
Wenn sie Grünkohl einkaufen, achten Sie darauf, dass die Blätter schön fest und tiefgrün sind. Gelbliche Blätter sind alt.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
280 g Vollkornmehl
280 g Weisses Mehl
1 Glas Backpulver
1 Tl. Backnatron
1 l Buttermilch
Zubereitung des Kochrezept Brown Bread:

Rezept - Brown Bread
Das Vollkornmehl, das Weisse Mehl, das Backpulver und das Natron gut vermengen, oder auch zusammen in eine grosse Schuessel sieben. Anschliessend mit Buttermilch anfeuchten, bis ein lockerer Teig entsteht. Die Menge Buttermilch haengt stark von der Mehlsorte ab. In der Regel wird maximal ein 3/4 l benoetigt. Den Teig auf einer bemehlten Flache kneten, bis er schoen glatt ist. Anschliessend eine Scheibe von etwa 20 cm Durchmesser formen. Die Scheibe sternfoermig etwa bis zu einem Drittel einschneiden. Den Teig mit Wasser bestreichen und mit Mehl bestaeuben. Auf ein mit geschmlozener Butter eingefettetes Backblech legen und bei ca. 190 Grad knapp 20-30 Minuten lang backen. Das Brot ist fertig, wenn es sich beim klopfen mit den Fingern schoen hohl anhoert. Das fertige Brot schmeckt am besten mit ein wenig Butter bestrichen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Die Esterházy-TorteDie Esterházy-Torte
In Budapest wie in Wien kann man im Cafe ein Erbe der kaiserlichen und königlichen Doppelmonarchie Österreich-Ungarn kosten, das im Gegensatz zur Regierungsform ‚Kakaniens’ überlebt hat.
Thema 16338 mal gelesen | 02.06.2010 | weiter lesen
Kiwano - Die schmackhafte HorngurkeKiwano - Die schmackhafte Horngurke
Die Kiwano kennt man auch als Horngurke oder Hornmelone. Vielen ist die Kiwano noch unbekannt, doch es lohnt sich, sich an das exotische Gewächs heranzutrauen.
Thema 41670 mal gelesen | 02.05.2009 | weiter lesen
Diät und Abnehmen - Sind Diäten Figur-Killer ?Diät und Abnehmen - Sind Diäten Figur-Killer ?
Der Markt mit den Diäten boomt sein vielen Jahren ungebrochen. Egal ob im Bereich der Bücher, der Zeitschriften, der Gruppenveranstaltungen oder der Diätprodukte in allen Variationen.
Thema 5325 mal gelesen | 05.07.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |