Rezept Brotpudding mit Whiskeysauce, Bread Pudding

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Brotpudding mit Whiskeysauce, Bread Pudding

Brotpudding mit Whiskeysauce, Bread Pudding

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 20142
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 11942 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Thymian !
Vitalisierend, belebend, nerverstärkend, aphrodisisch, desin- fizierend, z.B. bei Abwehrschwäche. Gut in der Mischung mit anderen frischen und desinfizierenden Ölen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 8 Portionen / Stück
1  ovale Auflaufform; ca 1 l fassend
- - Butter ; fuer die Form
200 g altbackenes Stangenweissbrot
400 ml Milch
2  Eier
150 g Zucker
75 g Sultaninen
1 Tl. echte Bourbon-Vanille
70 g Butter
70 g Zucker
1  Ei
7 El. Bourbon-Whiskey
Zubereitung des Kochrezept Brotpudding mit Whiskeysauce, Bread Pudding:

Rezept - Brotpudding mit Whiskeysauce, Bread Pudding
Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Die Auflaufform mit Butter ausstreichen. Das Brot in kleine Stuecke zerrupfen und in eine Schuessel geben, mit Milch betraeufeln und etwa 15 Minuten quellen lassen. In einer Schuessel Eier mit Zucker dick-cremig schlagen. Sultaninen und Vanille verruehren. Die Eiercreme zum Brot geben und alles gruendlich verruehren. Die Masse in die vorbereitete Form umfuellen und darin glattstreichen. Die Form in einen Braeter stellen. Soviel kochendes Wasser angiessen, bis die Form zur Haelfte darin steht. Den Pudding im Ofen etwa eine Stunde backen. Inzwischen fuer die Sauce die Butter wuerfeln und in einer Schuessel ueber einem warmen Wasserbad schmelzen lassen. Den Zucker und das Ei dazugeben, alles unter staendigem Ruehren dicklich werden lassen. Nach und nach den Whiskey dazugeben. Die Schuessel vom Wasserbad nehmen und die Sauce lauwarm abkuehlen lassen. Den Brotpudding frisch gebacken servieren, die Whiskeysauce dazu reichen. Das Gericht reicht fuer 6 - 8 Portionen. * Quelle: Gepostet von K.-H. Boller Stichworte: Dessert, Brot, Milch, USA, P8

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Jod - wie kann ich Jodmangel vorbeugen?Jod - wie kann ich Jodmangel vorbeugen?
Jod gehört zu den Spurenelementen – die heißen unter anderem so, weil sie für den Körper in äußerst geringen Mengen gut und nützlich sind. Die Weltgesundheitsorganisation WHO bewertet Deutschland als mittelschweres Jodmangelgebiet.
Thema 6189 mal gelesen | 04.10.2008 | weiter lesen
Lebensmittelallergie - Allergenkennzeichnung bei LebensmittelLebensmittelallergie - Allergenkennzeichnung bei Lebensmittel
Haben Sie sich schon einmal die Zutaten eines verpackten Nahrungsmittels aus dem Supermarkt durchgelesen?
Thema 7797 mal gelesen | 30.08.2008 | weiter lesen
Feigen - Orientalische Liebesfrucht die FeigeFeigen - Orientalische Liebesfrucht die Feige
Sie gilt als appetitliches Symbol für Liebe, Lust und Leidenschaft, ist die schöne, orientalische Fremde und vertraut süße Verführung zugleich – und doch betrachten die meisten Hobbyköche sie noch scheu aus der Ferne:
Thema 8849 mal gelesen | 19.02.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |