Rezept Brotchuechli Vegetini

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Brotchuechli Vegetini

Brotchuechli Vegetini

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 19728
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2383 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Gefüllte Eier in großen Mengen !
Erwarten Sie mehrere Gäste und wollen ihnen gefüllte Eier anbieten, dann nehmen Sie doch den Fleischwolf zu Hilfe. Füllen Sie alle Zutaten wie z.B. Senf, Anchovis, Petersilie, sowie das Eigelb hinein. In einem Arbeitsgang ist alles fertig.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
250 g Ruchbrot von Vortag
100 g Haferflocken
30 cl Milch
3  Eier
1/2  Peperoni rot
1/2  Peperoni gruen
1 gross. Zwiebel
3 El. eingesottene Butter
1  Knoblauchzehe
- - Salz
- - Pfeffer
- - Schnittlauch
- - Oregano
- - Thymian
Zubereitung des Kochrezept Brotchuechli Vegetini:

Rezept - Brotchuechli Vegetini
Das kleingeschnittene Brot in warmem Wasser, die Haferflocken in der leicht vorgewaermten Milch einweichen. Das weiche Brot gut ausdruecken und mit den Haferflocken vermischen. Eier aufschlagen und in die Masse ruehren. Peperoni, Zwiebel und Knoblauchzehe fein zerkleinern, kurz duensten, wuerzen und ebenfalls unter die Masse ruehren. Falls diese zu weich ist, etwas Paniermehl beifuegen. Aus der Masse flache, etwa 7cm grosse Chuechli formen und diese in der eingesottenen Butter beidseitig gut braten. Nach Belieben mit frischen Kraeutern garnieren. Als Beigabe reicht man einen Saisonsalat. * Quelle: Unbekannt Erfasst: Arthur Heinzmann Stichworte: Backen, Brot, Schweiz, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Calvados - die gebrannte Seele des ApfelsCalvados - die gebrannte Seele des Apfels
Der bernsteinfarbene Calvados ist der Stolz der Normandie, denn aus dieser Region in Frankreich stammt der berühmte Apfelbranntwein, eine köstliche Spirituose.
Thema 6041 mal gelesen | 23.12.2008 | weiter lesen
Das Rittermahl essen wie die RitterDas Rittermahl essen wie die Ritter
Fast in jeder größeren Stadt gibt es mindestens ein Restaurant, das ein mittelalterliches Rittermahl anbietet. Noch eher sind solche Betriebe in Regionen mit vielen Burgen zu finden, beispielsweise in Österreich, Bayern oder der Fränkischen Schweiz.
Thema 33706 mal gelesen | 24.04.2007 | weiter lesen
Schmauen statt Kauen - Schlank und vital ohne DiätSchmauen statt Kauen - Schlank und vital ohne Diät
Schmauen soll als neue Form der Esskultur mit Genuss zur Traumfigur führen und dabei auch noch gesund sein.
Thema 12055 mal gelesen | 01.11.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |