Rezept Brotaufstriche mit Milchprodukten

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Brotaufstriche mit Milchprodukten

Brotaufstriche mit Milchprodukten

Kategorie - Sonstiges Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 17261
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6262 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Natürlich, natürliche Gefäße !
Große grüne Paprikaschoten eignen sich gut als Behälter für Dips (z.B. fein abgeschmeckter Sahnequark) oder für Salate. Das obere Ende mit Stiel wird abgeschnitten, die Schote von Samen und Rippen befreit und fertig sind sie zum Füllen. Halbierte, ausgehöhlte Melonen halten Obstsalate länger frisch als normale Schüsseln. So macht auch Kindern das essen mehr Spaß.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1 klein. Bund gemischte Kraeuter
- - (Schnittlauch, Petersilie, Kerbel)
100 g Quark (20 % Fett)
50 g Naturjoghurt (3,5 % Fett)
- - einige Tropfen Zitronensaft
100 g Moehren
2 El. Sonnenblumenkerne
1 El. Creme fraiche
1 Tl. Honig
2 El. gemahlene Haselnuesse
1 Tl. Kakaopulver 2 El. Ahornsirup
100 g Mascarpone
Zubereitung des Kochrezept Brotaufstriche mit Milchprodukten:

Rezept - Brotaufstriche mit Milchprodukten
Butterbrote fuer Kinder mit Schmelz- oder Frischkaese, Teewurst und Schokocreme sind in der Regel zu fett, zu salzig oder zu suess. Mixen Sie den Belag selber: Dann stimmen Naehrwert und Wuerze. Die Zubereitung ist einfach und schnell. Und Butter oder Margarine koennen Sie unter den Aufstrichen weglassen. Die Zutaten sind fuer jeweils etwa 150 g Aufstrich. Fuer den Kraeuterquark: Kraeuter waschen, trockentupfen, Blaettchen von den Stielen zupfen und feinhacken. Quark mit Joghurt glattruehren, Kraeuter untermischen und mit Zitronensaft abschmecken. Fuer den Moehrenaufstrich: Moehren putzen und im Daempfer bissfest garen, Moehren, Sonnenblumenkerne und Creme fraiche in einen Mixer geben und zu einer cremigen Masse verarbeiten. Den Aufstrich, wenn noetig, mit dem Honig abschmecken. Fuer die Kakaocreme: Haselnuesse in einer Pfanne trocken roesten, bis sie duften, abkuehlen lassen. Alle Zutaten in eine Schuessel geben und zu einer Creme verruehren. * Quelle: Eltern-Zeitschrift 8/94 gepostet von Eva-Dorothea Bilgic Stichworte: Baby, Aufstrich

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Quarkspeisen einfach bis raffiniertQuarkspeisen einfach bis raffiniert
In Zeiten ständig steigender Lebensmittelpreise fällt der Griff zu fertigen Joghurt- und Quarkprodukten aus dem Kühlregal zunehmend schwerer.
Thema 13135 mal gelesen | 18.07.2008 | weiter lesen
Malz - Süßes aus kraftvollen KeimlingenMalz - Süßes aus kraftvollen Keimlingen
Ohne Malz würden wir auf manch lieb gewonnenes Getränk verzichten müssen. Ob Bier, Whisky oder Malzbier – ohne Malz geht es nicht. Hergestellt wird Malz meist aus Gerste, manchmal auch aus Roggen, Dinkel oder Weizen.
Thema 3916 mal gelesen | 27.03.2010 | weiter lesen
Hartz IV - Tag 7 Günstig essen heißt: Alles selbermachenHartz IV - Tag 7 Günstig essen heißt: Alles selbermachen
Also eins steht fest: Mein Selbstversuch führt dazu, dass ich mehr koche und mehr selbermache, weil ich ja fast ausschließlich Basis-Lebensmittel gekauft habe. Wie schnell schiebt man sich eben mal eine Süßigkeit zwischen die Kiemen, wenn man am Computer sitzt und arbeitet.
Thema 63483 mal gelesen | 17.03.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |