Rezept Brotaufstriche mit Milchprodukten

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Brotaufstriche mit Milchprodukten

Brotaufstriche mit Milchprodukten

Kategorie - Sonstiges Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 17261
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6306 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Blaubeeren - Heidelbeeren !
Nicht waschen! So, wie sie sind, in Beutel oder Gefrierbehälter füllen. Sie werden ihr Aussehen, Aroma und ihre Form bewahren.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1 klein. Bund gemischte Kraeuter
- - (Schnittlauch, Petersilie, Kerbel)
100 g Quark (20 % Fett)
50 g Naturjoghurt (3,5 % Fett)
- - einige Tropfen Zitronensaft
100 g Moehren
2 El. Sonnenblumenkerne
1 El. Creme fraiche
1 Tl. Honig
2 El. gemahlene Haselnuesse
1 Tl. Kakaopulver 2 El. Ahornsirup
100 g Mascarpone
Zubereitung des Kochrezept Brotaufstriche mit Milchprodukten:

Rezept - Brotaufstriche mit Milchprodukten
Butterbrote fuer Kinder mit Schmelz- oder Frischkaese, Teewurst und Schokocreme sind in der Regel zu fett, zu salzig oder zu suess. Mixen Sie den Belag selber: Dann stimmen Naehrwert und Wuerze. Die Zubereitung ist einfach und schnell. Und Butter oder Margarine koennen Sie unter den Aufstrichen weglassen. Die Zutaten sind fuer jeweils etwa 150 g Aufstrich. Fuer den Kraeuterquark: Kraeuter waschen, trockentupfen, Blaettchen von den Stielen zupfen und feinhacken. Quark mit Joghurt glattruehren, Kraeuter untermischen und mit Zitronensaft abschmecken. Fuer den Moehrenaufstrich: Moehren putzen und im Daempfer bissfest garen, Moehren, Sonnenblumenkerne und Creme fraiche in einen Mixer geben und zu einer cremigen Masse verarbeiten. Den Aufstrich, wenn noetig, mit dem Honig abschmecken. Fuer die Kakaocreme: Haselnuesse in einer Pfanne trocken roesten, bis sie duften, abkuehlen lassen. Alle Zutaten in eine Schuessel geben und zu einer Creme verruehren. * Quelle: Eltern-Zeitschrift 8/94 gepostet von Eva-Dorothea Bilgic Stichworte: Baby, Aufstrich

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Halloween Party - Cocktails und Drinks mit RezeptideenHalloween Party - Cocktails und Drinks mit Rezeptideen
Wie wäre es mit einem Schluck Hirn? Oder steht Ihnen der Sinn eher nach einem Gläschen Blutbowle? An Halloween steht Gruseliges hoch im Kurs – schließlich gilt es, all den bösen Geistern zu zeigen, dass in diesem Haus nicht gut Kirschen essen ist.
Thema 63849 mal gelesen | 24.09.2007 | weiter lesen
Preiswerte Kartoffelgerichte zum selber machenPreiswerte Kartoffelgerichte zum selber machen
In früheren Jahrhunderten trug die Kartoffel erheblich dazu bei, dass die Menschen Krisen und Hungersnöte besser überstanden.
Thema 8759 mal gelesen | 07.11.2008 | weiter lesen
Weinanbau in der schönen PfalzWeinanbau in der schönen Pfalz
Mit den Römern wanderten die ersten Weinstöcke über die Alpen – schließlich wollte man auch in den eroberten germanischen Kolonien nicht auf den geliebten Rebentrunk verzichten.
Thema 3917 mal gelesen | 24.09.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |