Rezept Brot Nuss Pudding mit Aprikosen Sauce

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Brot-Nuss-Pudding mit Aprikosen-Sauce

Brot-Nuss-Pudding mit Aprikosen-Sauce

Kategorie - Brot Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25394
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3260 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: wenn ihr Backofen überläuft !
Ist im Backofen etwas übergelaufen, dann bestreuen Sie die Stelle gleich mit Salz. Nach dem Abkühlen des Herdes kann das Angebrannte ganz leicht abgebürstet werden. Nur noch feucht nachwischen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
100 g Walnuesse; gemahlen oder Haselnuesse, gemahlen
200 g Vollkornbrot, altbacken
100 g Butter
5  Eigelb
1  Orange, unbehandelt
5  Eiweiss
1 Prise Salz
1/8 l Suesse Sahne
- - Butter fuer die Form
- - Semmelbroesel fuer die Form
4 cl Nusslikoer nach Belieben
500 g Aprikosen, reif
- - Zucker nach Geschmack
2 cl Aprikosengeist; oder Cognac evt. doppelte Menge
Zubereitung des Kochrezept Brot-Nuss-Pudding mit Aprikosen-Sauce:

Rezept - Brot-Nuss-Pudding mit Aprikosen-Sauce
Die Nuesse in eine Schuessel geben, das Vollkornbrot fein darueberreiben. Die zimmerwarme, weiche Butter mit dem Zucker schaumig ruehren, das Eigelb zugeben und aufschlagen, bis der Zucker aufgeloest und die Masse cremig ist. Die abgerieben Orangenschale, den Orangensaft und die Nuss-Brot-Mischung unterheben. Das Eiweiss in einer fettfreien Schuessel mit dem Salz langsam schneller werdend schnittfest schlagen. Unter die Puddingmasse ruehren, so dass keine "Eiweissinseln" uebrig bleiben. Die Sahne halbfest schlagen und ebenfalls untermischen. Eine Puddingform ausbuttern und mit Semmelbroeseln ausstreuen. Die Puddingmasse einfuellen, die Form verschliessen und im Wasserbad im vorgeheizten Ofen etwa 60 Minuten garen lassen. Waehrenddessen die Aprikosen einige Sekunden in kochendes, dann in Eiswasser tauchen, enthaeuten, halbieren, entkernen und das Fruchtfleisch unter Zugabe von Zucker - nach Geschmack - sowie Aprikosengeist oder Cognac im Mixer puerieren. Wenn der Zucker voellig aufgeloest ist, das Fruchtpueree durch ein Sieb passieren und kuehlstellen. Den fertigen Pudding aus dem Ofen nehmen, aus der Form stuerzen und mit etwas von der Sauce ueberzogen servieren. Die restliche Sauce getrennt reichen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Weintrauben gekocht oder als Dessert mit RezeptideenWeintrauben gekocht oder als Dessert mit Rezeptideen
In der Hitliste der beliebtesten Obstsorten haben die Weintrauben die Birnen hinter sich gelassen und einen sauberen fünften Platz ergattert.
Thema 7300 mal gelesen | 08.10.2007 | weiter lesen
Lauch oder Porree ein herzhaftes JahresgemüseLauch oder Porree ein herzhaftes Jahresgemüse
Lauch (Allium ampeloprasum) gehört zur Familie der Zwiebelgewächse – was man sofort merkt, wenn man ihn anschneidet. Der charakteristische Zwiebelgeruch und –geschmack verrät ihn sofort.
Thema 6716 mal gelesen | 10.03.2008 | weiter lesen
Fingerfood ein einfacher PartyhitFingerfood ein einfacher Partyhit
Um seine Gäste auf einer Party lecker zu verköstigen, muss man nicht immer unweigerlich einen Partyservice bestellen.
Thema 12438 mal gelesen | 01.03.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |