Rezept Brombeerparfait mit Makroenli und Meringue

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Brombeerparfait mit Makroenli und Meringue

Brombeerparfait mit Makroenli und Meringue

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 9883
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5223 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Quitten !
In Gelee-Form, ein gutes Durchfallmittel

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
50 g Haselnussmakroenli
2 El. Kirsch
500 g Brombeeren
80 g Puderzucker
3  Eigelb
80 g Zucker
1 El. Zitronensaft
3 1/2 dl Rahm
4  Meringueschalen
Zubereitung des Kochrezept Brombeerparfait mit Makroenli und Meringue:

Rezept - Brombeerparfait mit Makroenli und Meringue
Die Makroenli etwas zerdruecken, in eine Schuessel mit dem Kirsch betraeufeln. Die Brombeeren mit dem Puderzucker sehr fein puerieren, durch ein Haarsieb streichen. Die Eigelb mit dem Zucker und dem Zitronensaft sehr schaumig ruehren. Den Rahm steif schlagen, die eine Haelfte mit den Makroenli vermischen, die andere Haelfte mit dem Fruchtpueree und der Eicreme sorgfaeltig vermischen. Die Haelfte dieser Creme in eine beschichtete Cakeform geben, die Haelfte der Meringueschalen zerdruecken und darueber verteilen. Die Makroenli-Rahm- Masse darueber verteilen und mit den restlichen, zerdrueckten Meringueschalen ueberstreuen. Die restliche Brombeercreme daruebergeben. Die Form mit einer Folie abdecken und im Tiefkuehler ca. 3 Stunden durchfrieren lassen. Zum Servieren: die Form aus dem Tiefkuehler nehmen und im Kuehlschrank 15 bis 20 Minuten weich werden lassen; die Form kurz in heisses Wasser tauchen und das Parfait auf eine vorgekuehlte Platte stuerzen. Auch moeglich: Heidelbeeren, Himbeeren, Erdbeeren. * Quelle: Das Rahmbuch, 100 Rahmrezepte fuer die vier Jahreszeiten, ZVSM Bern 1991, ISBN 3-9520108-0-4 Erfasst von Rene Gagnaux ** From: Rene_Gagnaux@p58.f1401.n246.z2.fido.sub.org Date: Sun, 26 Jun 1994 Newsgroups: fido.ger.kochen Stichworte: Suessspeise, Eis, Brombeeren, Brombeeren, P6

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Marcel Boulestin - der Welt erster FernsehkochMarcel Boulestin - der Welt erster Fernsehkoch
Noch nicht einmal ein Jahrhundert alt ist die Geschichte der Fernsehköche. Die Engländer waren es, die als erste in den Genuss einer Kochsendung kamen, die dank der BBC in regelmäßigem Abstand über den Bildschirm flimmerte.
Thema 4743 mal gelesen | 26.08.2009 | weiter lesen
Die ideale Verpflegung zum WandernDie ideale Verpflegung zum Wandern
Wandern hat sich zum Lifestyle-Trendsport gemausert – und immer mehr Menschen suchen bewusst die einsamen Pfade fernab der Hauptwanderwege, um die Natur in absoluter Ruhe und Erholung zu genießen. Nachteil der stillen Individualität:
Thema 16989 mal gelesen | 01.10.2007 | weiter lesen
Kühlschrank die Bakterienfalle - So bleiben Lebensmittel keimfreiKühlschrank die Bakterienfalle - So bleiben Lebensmittel keimfrei
Es klingt wie ein böses Schauermärchen: Vor allem im heimischen Kühlschrank vermehren sich die Bakterien oft im Minutentakt. Untersuchungen haben ergeben, dass die meisten Lebensmittelvergiftungen und Durchfälle hausgemacht sind.
Thema 12768 mal gelesen | 31.12.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |