Rezept Brokkoli Schinken Auflauf mit Bechamel Sauce

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Brokkoli-Schinken-Auflauf mit Bechamel-Sauce

Brokkoli-Schinken-Auflauf mit Bechamel-Sauce

Kategorie - Auflauf, Gemüse, Schinken, Käse Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26917
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6688 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Eine Portion Petersilie !
Frieren sie gehackte Petersilie mit wenig Wasser im Eiswürfelbehälter ein. Danach bewahren Sie die Würfel im Gefrierbeutel auf und haben so jederzeit für Suppen oder Eintröpfe die fertige Portion bereit.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
600 g Broccoli
100 g Schinken
4  Tomaten
1 Glas Bechamel-Sauce
50 g Käse; gerieben
- - Salz
Zubereitung des Kochrezept Brokkoli-Schinken-Auflauf mit Bechamel-Sauce:

Rezept - Brokkoli-Schinken-Auflauf mit Bechamel-Sauce
Den Broccoli putzen, waschen, in Röschen teilen und kurz in kochendem Salzwasser blanchieren, in kaltem Wasser abschrecken. Den Schinken in Streifen schneiden. Die Tomaten überbrühen, häuten, vierteln und entkernen. Den Broccoli zusammen mit den Tomatenfilets und den Schinkenstreifen in eine Auflaufform geben. Bechamel-Sauce darübergeben und mit dem geriebenen Käse bestreuen. Das Ganze gratinieren. : Ober-/Unterhitze: etwa 180 Grad C (vorgeheizt) : Heißluft: etwa 160 Grad C (vorgeheizt) : Gas: etwa Stufe 3 (vorgeheizt) : Backzeit: 15 bis 20 Minuten Quelle: Dr. Oetker Küchenbibliothek: Sparrezepte erfaßt: Sabine Becker, 3. August 1999

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kartoffelpuffer mit ApfelmusKartoffelpuffer mit Apfelmus
Spätestens auf den Weihnachtsmärkten werden sie uns wieder in Hülle und Fülle angeboten: Kartoffelpuffer, Rösti, Reibekuchen, Reiberdatschi.
Thema 14177 mal gelesen | 31.08.2008 | weiter lesen
Ysop - das Josefskraut in der KücheYsop - das Josefskraut in der Küche
Sein herber, leicht bitterer und erfrischender Geschmack erinnert an Rosmarin oder Salbei. Wie sie ist auch der Ysop im Mittelmeerraum heimisch.
Thema 19433 mal gelesen | 25.02.2009 | weiter lesen
Die Schisandra-Beere: Das rote Kraftpaket aus FernostDie Schisandra-Beere: Das rote Kraftpaket aus Fernost
Die Schisandra (Schisandra chinensis) oder noch ein wenig exotischer: Wu Wei Zi (bedeutet übersetzt „Das Kraut der fünf Geschmäcker“) ist den Anhängern der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) vielleicht schon ein Begriff.
Thema 14914 mal gelesen | 31.05.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |