Rezept Brokkoli Schinken Auflauf mit Bechamel Sauce

 
Rezepte und Kochrezepte
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Brokkoli-Schinken-Auflauf mit Bechamel-Sauce

Brokkoli-Schinken-Auflauf mit Bechamel-Sauce

Kategorie - Auflauf, Gemüse, Schinken, Käse Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26917
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5841 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Kartoffeln warmhalten !
Sollen gekochte Kartoffeln warmgehalten werden, zwischen Kartoffeln und Deckel ein Tuch einlegen, damit wird der Dampf aufgenommen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
600 g Broccoli
100 g Schinken
4  Tomaten
1 Glas Bechamel-Sauce
50 g Käse; gerieben
- - Salz
Zubereitung des Kochrezept Brokkoli-Schinken-Auflauf mit Bechamel-Sauce:

Rezept - Brokkoli-Schinken-Auflauf mit Bechamel-Sauce
Den Broccoli putzen, waschen, in Röschen teilen und kurz in kochendem Salzwasser blanchieren, in kaltem Wasser abschrecken. Den Schinken in Streifen schneiden. Die Tomaten überbrühen, häuten, vierteln und entkernen. Den Broccoli zusammen mit den Tomatenfilets und den Schinkenstreifen in eine Auflaufform geben. Bechamel-Sauce darübergeben und mit dem geriebenen Käse bestreuen. Das Ganze gratinieren. : Ober-/Unterhitze: etwa 180 Grad C (vorgeheizt) : Heißluft: etwa 160 Grad C (vorgeheizt) : Gas: etwa Stufe 3 (vorgeheizt) : Backzeit: 15 bis 20 Minuten Quelle: Dr. Oetker Küchenbibliothek: Sparrezepte erfaßt: Sabine Becker, 3. August 1999

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Alles über echte und falsche HasenbratenAlles über echte und falsche Hasenbraten
Ob Hase, falscher Hase, Dachhase oder Osterhase – kaum rückt das Osterfest näher, schon ist der Hase wieder in aller Munde. Doch nicht überall, wo „Hase“ draufsteht, steckt auch Hase drin.
Thema 3303 mal gelesen | 26.02.2010 | weiter lesen
Die Zuckerwurzel, ein Gemüse mit GeschichteDie Zuckerwurzel, ein Gemüse mit Geschichte
Bis zu 8 Prozent Zucker soll sie enthalten, sie trägt also ihren Namen Zuckerwurzel (Sium sisarum) nicht von ungefähr.
Thema 4055 mal gelesen | 25.02.2009 | weiter lesen
Geißfuß (Giersch) - Ein Kraut für die GemüsekücheGeißfuß (Giersch) - Ein Kraut für die Gemüseküche
Geißfuß oder Erdholler (Erdholunder) heißt der wilde Giersch (Aegopodium podagraria) auch wegen seiner gespaltenen Blätter, die im Frühjahr mit ihrem frischen Glanz zu den ersten Gartenunkräutern zählen, die den Hobbygärtner das Grausen lehren.
Thema 5350 mal gelesen | 07.08.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: 0.05% |