Rezept Brokkoli mit Kaesesauce

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Brokkoli mit Kaesesauce

Brokkoli mit Kaesesauce

Kategorie - Gemuesegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 19727
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5821 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Erbsen !
Frische Erbsen schmecken besser, wenn sie in der Schote gekocht werden. Außerdem erspart man sich damit viel Arbeit, denn beim Kochen lösen sich Erbsen selbst heraus, und die Schoten schwimmen oben. Frische Erbsen verlieren beim Kochen ihre schöne grüne Farbe nicht, wenn Sie in das Kochwasser ein Stück Würfelzucker geben.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
800 g Brokkoli
100 ml Wasser
1/2 Tl. Salz
1/2 Tl. Gemuesebruehe (Instant)
1  Msp. Muskatnuss
1/4 l Milch
3 Tl. Hirsemehl
150 g Kraeuterfrischkaese
60 g Geriebener Gouda
1 Bd. Petersilie
Zubereitung des Kochrezept Brokkoli mit Kaesesauce:

Rezept - Brokkoli mit Kaesesauce
Fuer die Familie: Mikrowellenrezept In der Mikrowelle garen Brokkoliroeschen besonders schonend. In Kombination mit Milch und Kaese sind sie eine gesunde Grundlage fuer eine vegetarische Mahlzeit. Denn Milch und Kaese liefern tierisches Eiweiss, das sich mit Kartoffeleiweiss aus der Beilage ideal ergaenzt. Hirse liefert zusaetzlich Eisen, das durch Vitamin C im Brokkoli besser verwertet wird. Brokkoli waschen und putzen. Roeschen abtrennen, die Stiele kleinschneiden. In einer grossen Mikrowellenschuessel mit Wasser, Salz, Gemuesebruehe und Muskat abgedeckt bei 600 Watt 10 Minuten garen, dabei zwischendurch umruehren. Inzwischen die Petersilie waschen und feinhacken, die Milch mit Hirsemehl mischen. Kraeuterfrischkaese samt Gouda unter die Milch mischen. Diese Mischung zum Brokkoligemuese geben. Die Schuessel wieder abdecken und bei 600 Watt 15 Minuten erhitzen, bis die Sauce einmal aufkocht. Zwischendurch ein- bis zweimal umruehren. Dazu passen Pellkartoffeln oder Reis. Tip: Hirse enthaelt keinen "Kleber" wie Weizen und klumpt deshalb nicht. Sie koennen damit prima Saucen ohne Kluempchen binden. Das ist wichtig, weil man beim Kochen in der Mikrowelle das Gericht nicht staendig umruehren kann. Pro Portion ca. 280 kcal. * Quelle: Eltern 9/93 ** Gepostet von Stephanie Miede Stichworte: Gemuese, Brokkoli, Mikrowelle, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kwas - der Brottrank Kwas aus Russland mit RezeptKwas - der Brottrank Kwas aus Russland mit Rezept
In Russland trinkt man nicht nur Wodka. Neben Wodka gibt es noch ein weiteres Nationalgetränk - den Kwas, russisch KBAC das bedeutet so viel wie säuerlich-süßer-Trank. Ob nun getrunken oder anstelle von Essig im Salat angewendet.
Thema 38657 mal gelesen | 10.07.2007 | weiter lesen
Brunch ohne Frühstücksei? - gekochte Eier liegen im TrendBrunch ohne Frühstücksei? - gekochte Eier liegen im Trend
Der Genuss von Eiern niemals sicherer gewesen als heute: Seit 2004 kann der Verbraucher von jedem Ei ablesen, aus welcher Haltungsform und aus welchem Land es stammt. Außerdem trägt die Packung das Lege- und Mindesthaltbarkeitsdatum.
Thema 18377 mal gelesen | 15.10.2007 | weiter lesen
Fisch Grillen - Welcher Fisch eignet sich zum Grillen ?Fisch Grillen - Welcher Fisch eignet sich zum Grillen ?
In diesem Sommer dreht sich mal wieder alles ums Grillen. Die beste Kohle, der beste Grill, die besten Dips, die besten Marinaden, grillen mit Fleisch, grillen mit Gemüse, grillen mit Obst. Hat schon mal irgend jemand an den guten alten Fisch gedacht?
Thema 169207 mal gelesen | 23.05.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |