Rezept Brokkoli Kuchen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Brokkoli-Kuchen

Brokkoli-Kuchen

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 2157
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3276 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Gemüse in der Mikrowelle !
Wenn Sie das Gemüse in der Mikrowelle zubereiten, sollten Sie gleich große Gemüsestücke nehmen. Dann werden Sie auch gleichmäßig gar.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
100 g Mehl und Mehl zum Arbeiten
1/2 Tl. Backpulver
- - Salz
50 g Magerquark
2 El. Milch
2 El. Sonnenblumen- oder Maiskeimöl
- - Butter für die Form
500 g Brokkoli
125 g Quark (10 % F.i.Tr.)
100 g Ricotta-Käse
3  Eier
1 Tl. Zitronensaft
- - Salz
- - schwarzer Pfeffer fadM.
1  Zweig frischer oder
1/2 Tl. getrockneter Thymian
1 Bd. glatte Petersilie
100 g Schlagsahne
1 Sp./Schuss Muskat
Zubereitung des Kochrezept Brokkoli-Kuchen:

Rezept - Brokkoli-Kuchen
1. Mehl mit Backpulver mischen, auf die Arbeitsfläche sieben. Salz, Quark, Milch und Öl zugeben und alles zu einem festen Teig kneten. Eine Springform einfetten. Den Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche etwas größer als die Form ausrollen. Diese damit auskleiden und zugedeckt beiseite stellen. 2. Backofen auf 225 Grad (Gas Stufe 4) vorheizen. Brokkoli in Röschen teilen, dabei die Stiele bis auf einen Zentimeter kurzen. Brokkoli waschen. In einem Topf mit Siebeinsatz zwei bis drei Zentimeter hoch Wasser füllen und aufkochen. Brokkoli-Röschen in den Siebeinsatz legen und über Dampf acht Minuten garen. 3. Quark, Ricotta, zwei Eier, Zitronensaft, einen halben Teelöffel Salz und eine Prise Pfeffer in eine Schüssel geben. Vom Thymian die Blättchen abzupfen, grob hacken und zufügen. Die Petersilie waschen, trockenschütteln, die Blättchen fein hacken, ebenfalls zugeben und alles verrühren. Diese Käsecreme auf den Teigboden streichen. Die abgetropften Brokkoliröschen mit den Stielen nach unten nebeneinander darauf legen. 4. Das letzte Ei mit Sahne, einer Prise Salz und Muskat verquirlen, über die Tarte verteilen. Diese auf der zweituntersten Schiene des Backofens 25 Minuten backen. Tarte vor dem Servieren kurz abkühlen lassen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Couscous - als leichte Kost und für die schlanke LinieCouscous - als leichte Kost und für die schlanke Linie
Immer mehr Bistros und Restaurants, die sich der internationalen, kreativen Küche verschrieben haben, bieten ihren Gästen Gerichte mit Couscous an – und bei einer solchen Offerte kann bedenkenlos zugegriffen werden.
Thema 38310 mal gelesen | 05.06.2008 | weiter lesen
Schlank im Schlaf - Insulin Trennkost Diät nach Dr. PapeSchlank im Schlaf - Insulin Trennkost Diät nach Dr. Pape
Diese Diät ist in aller Munde und sehr viele haben schon Erfolge verzeichnet. Einige Berichte und die Vorstellung des Buches Schlank im Schlaf auf Sat1 in Akte 07 haben bei vielen großes Interesse geweckt.
Thema 1008222 mal gelesen | 12.07.2007 | weiter lesen
Ohne Traubenzucker kein GehirnjoggingOhne Traubenzucker kein Gehirnjogging
Beim Traubenzucker verhält es sich wie bei anderen Zuckerarten auch: Zu viel davon ist schädlich. Doch ohne Traubenzucker würde der menschliche Körper nicht funktionieren.
Thema 6647 mal gelesen | 25.06.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |