Rezept Broetchen mit Bratwurstfuellung

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Broetchen mit Bratwurstfuellung

Broetchen mit Bratwurstfuellung

Kategorie - Sonstiges Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 16347
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2857 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Fetthaltige Plätzchen !
Sind Ihre Plätzchen sehr fetthaltig, dann können Sie sich das Einfetten des Backbleches ersparen. Aber stäuben Sie etwas Mehl darauf.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
2  Broetchen
1  Zwiebel
1  Essiggurke
200 g Bratwurstmett
1  Ei
2 El. saure Sahne
- - Salz
- - Paprikapulver, edelsuess
- - frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
4  Gouda-Scheiben, junger
Zubereitung des Kochrezept Broetchen mit Bratwurstfuellung:

Rezept - Broetchen mit Bratwurstfuellung
Die Broetchen quer halbieren und die weiche Brotkrume herausloesen. Die Zwiebel schaelen und sehr fein hacken. Die Essiggurke fein wuerfeln. Das Bratwurstmett mit dem Ei, der Zwiebel und der Essiggurke vermengen. Die Brotkrume mit der sauren Sahne verruehren, zu der Bratwurstmasse geben und unterkneten. Die Masse mit Salz, Parikapulver und Pfeffer pikant abschmecken, dann auf die Broetchenhaelften verteilen und gut andruecken. Jede Broetchen- haelfte mit 1 Kaesescheibe belegen. Die Broetchen auf eine feuerfeste Platte legen, mit dem Rost in die obere Schiene des Geraetes geben und bei Mikrowellenleistung 360 Watt und Ober- und Unterhitze 200Grad C (Mikrowellen mit Umluft 180Grad) etwa 10 Minuten garen, bis der Kaese zerlaufen und leicht gebraeunt ist. Dazu passt gemischter Salat. Tip: ==== Statt einer Bratwurstfuellung koennen Sie auch eine Schinkenfuellung zubereiten. Dazu 200 g gekochten Schinken wuerfeln und mit 150 g geputzten, in Scheiben geschnittenen Champignons sowie 1 in Ringe geteilten Fruehlingszwiebel vermengen. 100 g gewuerfelten Gouda untermischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und in die Broetchen fuellen. Wie oben beschrieben garen. * Gepostet von Joachim Meng (Jun. 1995) Stichworte: Mikrowelle, Beilage, Einfach, P2

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Sushi die Wurzeln einer Yuppie-NahrungSushi die Wurzeln einer Yuppie-Nahrung
Heutzutage hat wohl jeder wenigstens einmal bereits von diesen Restaurants gehört, in denen man rohen Fisch (Sushi) isst.
Thema 7547 mal gelesen | 27.02.2007 | weiter lesen
Kochen mit dem Wok - Asiatische KücheKochen mit dem Wok - Asiatische Küche
Das Kochen mit dem Wok geht schnell von der Hand, ist gesund und prädestiniert für das Zubereiten asiatischer Gerichte mit Fleisch, Fisch und Gemüse.
Thema 29186 mal gelesen | 14.04.2008 | weiter lesen
Dessert - Italienische Süßspeisen KlassikerDessert - Italienische Süßspeisen Klassiker
Natürlich gibt es da die Pasta und die Pizzen, und wenn die auf den Tisch kommen, soll es deftig und manchmal auch scharf zugehen. Doch die italienische Küche hat auch andere Seiten zu bieten: köstliche Desserts.
Thema 17672 mal gelesen | 20.06.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |