Rezept Brodo Di Manzo

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Brodo Di Manzo

Brodo Di Manzo

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 9880
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4248 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Aufgespießte Bratwürste !
Bratwürste lassen sich wesentlich einfacher wenden, wenn Sie mehrere auf einen Fleischspieß stecken.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
500 g Rindfleisch (Brustspitze oder Querrippe)
1  Zwiebel
1  Stange Staudensellerie
1 3/4 l Wasser
- - Salz
Zubereitung des Kochrezept Brodo Di Manzo:

Rezept - Brodo Di Manzo
Das gewaschene Rindfleisch in einen grossen Topf legen, ebenso die geschaelte Zwiebel und die Selleriestange. Das Wasser zufuegen und mit wenig Salz wuerzen. Langsam zum Sieden bringen und oefters den aufsteigenden Schaum abschoepfen. Zugedeckt 5-6 Stunden mehr ziehen als kochen lassen. Die Suppe durch ein Sieb giessen, in das ein Tuch gelegt ist. Abkuehlen lassen und die sich bildende Fettschicht abheben. Die Bruehe soll vollkommen klar sein. Sie wird heiss serviert oder als Grundlage fuer andere Gerichte verwendet. - Hinweis - Rinderbruehe dient als Grundlage fuer viele Suppen, aber auch fuer Gemuese-, Kaese- und Nudelgerichte sowie fuer Risottos und Saucen. * Quelle: Das Mosaik Kochbuch Italien, Mosaik Verlag GmbH, 1983, ISBN 3-570-01092-9 erfasst von Stefan Kaempfen 2:301/406.7 (18.07.94) Stichworte: Italien, Suppe, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Muscheln - jetzt ist die Zeit für frische MuschelnMuscheln - jetzt ist die Zeit für frische Muscheln
Der Winter ist nicht nur die Zeit der Plätzchen, Lebkuchen und Festtagsbraten, sondern lockt auch mit einer kulinarischen Meeresbrise: Muscheln dürfen jetzt bedenkenlos geschlemmt werden.
Thema 36649 mal gelesen | 12.11.2007 | weiter lesen
Chufanüsse - Die ErdmandelChufanüsse - Die Erdmandel
Mancher Bauer rauf sich die Haare, wenn er von Erdmandeln hört. Denn dieses mit dem Papyrus verwandte Gras ist heutzutage in Maisäckern oder Blumenfeldern ein lästiges Ackerunkraut.
Thema 15196 mal gelesen | 25.02.2009 | weiter lesen
Bunte Kartoffeln die andere KartoffelBunte Kartoffeln die andere Kartoffel
Haben Sie schon einmal bunte Kartoffeln gesehen oder gar gegessen? Rote, blaue, violette, oder sogar blau-weiß oder rot-weiß marmorierte? Bunte Kartoffeln?
Thema 14407 mal gelesen | 24.04.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |