Rezept Broccoliauflauf

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Broccoliauflauf

Broccoliauflauf

Kategorie - Gratins Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 23235
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 14322 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Senf für die Frikadellen !
Geben Sie einen Esslöffel Senf an das Hackfleisch für die Frikadellen. Es macht sie viel würziger.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1 kg Kartoffeln
1/2 l Milch
15 g Öl
750 g Broccoli, 600g bei Tiefkühl
20 g Butter oder Margarine
2 El. Mehl
1/4 l Milch
2 1/2 El. Creme fraîche
50 g geriebener Hartkäse
- - Salz, Pfeffer, Muskat
- - Stiftung Wt 10/93 erfasst v. Peter Bätz
Zubereitung des Kochrezept Broccoliauflauf:

Rezept - Broccoliauflauf
Die geschälten Kartoffeln kochen, stampfen und mit etwas Öl und der heißen Milch zu Püree verarbeiten. Mit dem restlichen Öl eine Auflaufform ausfetten, das Püree rund um den Rand verteilen. Frischen Brokkoli waschen. Stiele von den Röschen trennen, am holzigen unteren Rand dünn schälen, kurz in kochendem Wasser garen und zusammen mit den Röschen in die Mitte der Auflaufform legen. Butter/Margarine in einem Topf schmelzen lassen, das Mehl darunter rühren, durchschwitzen lassen. Dann unter ständigem Rühren bei schwacher Hitze nach und nach die Milch zugießen. Geriebenen Käse unterrühren, mit Creme fraîche und Gewürzen abschmecken und die Sauce über den Brokkoli verteilen. Den Auflauf bei etwa 180 Grad gut 30 Minuten in der Backröhre überbacken.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Magische Rezepte - Liebe geht bekanntlich durch den MagenMagische Rezepte - Liebe geht bekanntlich durch den Magen
Anleitung für einen unvergesslichen Abend. Kochen ist die älteste Magie der Welt. Wenn Sie Ihrem Liebsten oder Ihrer Liebsten einmal einen ganz besonderen Abend entlocken wollen, so zaubern Sie einfach in Ihrer Küche.
Thema 38405 mal gelesen | 13.08.2007 | weiter lesen
Kohlrabi - als Rohkost oder Gekocht, ein leckeres GemüseKohlrabi - als Rohkost oder Gekocht, ein leckeres Gemüse
Ein bisschen sieht er aus, als würde er aus einer anderen Welt kommen: Beim Kohlrabi schlingen sich zarte Greiftentakel aus einem festen, grünlich weißen Kopf, und auch geschmacklich ist er ein freundliches Alien unter den Kohlgemüsen.
Thema 9427 mal gelesen | 19.02.2008 | weiter lesen
Hagebutten - lecker als Tee oder MarmeladeHagebutten - lecker als Tee oder Marmelade
Dass der Herbst naht, erkennt man – noch bevor sich die ersten Blätter verfärben und abfallen – schon daran, dass sich die Hagebutten erst gelb und dann orangerot färben.
Thema 24686 mal gelesen | 14.09.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |