Rezept Broccoli Gratin

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Broccoli-Gratin

Broccoli-Gratin

Kategorie - Eintoepfe, Auflaeufe Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 9878
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 8684 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Auberginen schälen – oder nicht? !
Eine sehr gute Faustregel: Wenn die Auberginen in kurzer Zeit fertig gedünstet sein sollen, schäle man sie vorher. Andernfalls, wenn es nicht eilt, ist Schälen nicht nötig.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1 kg Broccoli
- - Salz
250 g Quark (Vollmilchstufe)
3 El. Creme fraiche
- - Muskat
- - Pfeffer aus der Muehle
100 g geriebenen Emmentaler
Zubereitung des Kochrezept Broccoli-Gratin:

Rezept - Broccoli-Gratin
Broccoli putzen und kleinschneiden, die Stiele schaelen, erst die Stiele mit den Blaettern, dann die Broccoliroeschen waschen. Stiele und Blaetter in Salzwasser 15 Minuten kochen, Roeschen 10 Minuten. Stiele und Blaetter zuerst mit dem Schneidstab des Handruehrgeraetes puerieren, dann durch ein Sieb streichen. Mit Quark und Creme fraiche mischen, mit Muskat, Salz, Pfeffer und Kaese wuerzen. Broccoliroeschen in eine flache Auflaufform legen, mit der Quarkmasse uebergiessen. Im Backofen bei 225 Grad 30 Minuten goldbraun ueberbacken. * Quelle: Kadula's Kochkurs ** Erfasst und gepostet von Wilhelm Eggert (2:240/5311.26) Stichworte: Gratin, Brokkoli, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kaffee das schwarze GoldKaffee das schwarze Gold
Wussten sie, dass das „schwarze Gold“ eigentlich aus knallroten Früchten entsteht, die an reife Kirschen erinnern?
Thema 4661 mal gelesen | 28.02.2007 | weiter lesen
Entschlacken - Entgiften mit einer Entschlackungskur im FrühjahrEntschlacken - Entgiften mit einer Entschlackungskur im Frühjahr
Im Frühjahr ist die optimale Zeit für eine Entschlackungs- und Entgiftungs-Kur. Die kalten, dunklen Tage werden langsam wieder heller. Frühlingsstimmung macht sich breit, und manch einer wird sich schon auf den Urlaub im Sommer freuen.
Thema 30100 mal gelesen | 26.02.2008 | weiter lesen
Galettes - herzhafte CrêpesGalettes - herzhafte Crêpes
Bei den Galettes handelt es sich um die korrekte Bezeichnung für die herzhafte Variante der Crêpes. Normalerweise ist es hierzulande eher nebensächlich, ob die Crêpes nun mit einem süßen Belag wie Marmelade oder herzhaft belegt serviert werden.
Thema 4650 mal gelesen | 11.10.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |