Rezept Broccoli Auflauf I

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Broccoli Auflauf I

Broccoli Auflauf I

Kategorie - Gemuesegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 8658
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 14649 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Reibekäse !
Sie können hart gewordenen Käse gut als Reibekäse hernehmen. Für Nudelgerichte oder Soßen, etc. eignet er sich hervorragend.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
2  Zwiebeln
30 g Butter
1/4 l Fleischbruehe
600 g tiefgekuehlte Broccoli
500 g gekochte Kartoffeln
- - Salz
- - Pfeffer
200 g mittelalten Holland Gouda
4  Eier
1/8 l Milch
- - Muskat
2 El. Maendelblaettchen
Zubereitung des Kochrezept Broccoli Auflauf I:

Rezept - Broccoli Auflauf I
Die Zwiebeln schaelen, fein hacken. In Butter unterruehren weich duensten. Die Bruehe zugiessen und den Broccoli darin 5 Min. auftauen und erwaermen. Vom Feuer nehmen. Die Kartoffeln pellen und in Scheiben schneiden. In eine gebutterte Auflaufform schichten, salzen und pfeffern. Mit der Haelfte des frischgeriebenen Kaeses bestreuen. Eier und Milch verquirlen, mit dem Salz, Pfeffer und Muskat kraeftig wuerzen. Broccoli auf den Kartoffel verteilen. Entstandene Fluessigkeit darueber giessen. Den restlichen Kaese und die Maendelblaettchen darueberstreuen. Im Backofen bei 180GradC 30-40 Minuten backen. ** From: SilvanoMuth@p63.f112.n247.z2.fido.sub.org Date: Mon, 23 May 1994 Newsgroups: fido.ger.kochen Stichworte: Auflaeufe, Brokkoli, Gemuesegerichte, Fido

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Die Haferwurzel - Tragopogon porrifoliusDie Haferwurzel - Tragopogon porrifolius
Die Haferwurzel war vor Jahrhunderten ein beliebtes Gemüse und ist auch unter Namen wie Weißwurzel, Bocksbart oder Milchwurzel bekannt. Zudem wird sie die „vegetarische Auster“ genannt.
Thema 10606 mal gelesen | 05.04.2009 | weiter lesen
Skiurlaub - genüßlich schlemmen von Kaiserschmarrn bis MarillenknödelSkiurlaub - genüßlich schlemmen von Kaiserschmarrn bis Marillenknödel
Ohne die Hüttenvesper ist der Skiurlaub nur halb so schön - Bewegung an der frischen Schneeluft macht bekanntlich hungrig, und deshalb kehren die Pistenstürmer in Scharen ein, um sich an einheimischen Köstlichkeiten zu stärken.
Thema 6006 mal gelesen | 31.12.2007 | weiter lesen
Ohne Traubenzucker kein GehirnjoggingOhne Traubenzucker kein Gehirnjogging
Beim Traubenzucker verhält es sich wie bei anderen Zuckerarten auch: Zu viel davon ist schädlich. Doch ohne Traubenzucker würde der menschliche Körper nicht funktionieren.
Thema 6592 mal gelesen | 25.06.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |